Freitag, 16. Dezember 2016

Alles Gute

Diese Karte habe ich für eine kranke Freudin gefertigt. Der kleine James Bär von Lili of the Valley gefällt mir schon seit vielen Jahren sehr gut. Ich habe auch einige Gummistempel von ihm, aber da ist der Bär so groß, dass er fast die komplette Karte ausfüllt. 

Jetzt gibt es diese niedlichen Stempel auch als Digi-Stamps - schaut mal hier! Toll finde ich, dass man bei den Digi-Stamps die Größe variieren kann. Zwar wird dann gedruckt und nicht gestempelt, aber bei der Coloration und hinterher bei der weiteren Gestaltung, z.B. wie man das Motiv auf die Karte bringt, kann man richtig kreativ werden und "Hand anlegen".


Stempel: James the Bear - Box of Decorations 
Coloration: Albrecht Dürer Aquarellstifte und Wassertankpinsel 
Prägefolder: Textured Tiefen-Prägeform Zopfmuster von Stampin' Up 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen