Samstag, 3. Juni 2017

Sorry

Kürzlich bin ich zu spät zu einem Arzttermin gekommen. Vermutlich hatte ich mir den Termin falsch notiert. Der Arzt hat mich trotzdem noch behandelt, für die Arzthelferin hieß dies aber ebenfalls "länger bleiben". 

Als kleines Danke-schön bzw. Entschuldigung habe ich für sie ein Päckchen Merci-Schokolade gekauft. Nur wie verpacken!? Leider hat es mit einem Umschlag aus Designerpapier nicht gepasst. 

Kurzerhand habe ich die Schokolade in Geschenkpapier eingewickelt und mit der Pfingstrose aus dem Stempelset "Geburtstagsblumen" und einem kleinem Text dekoriert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen