Samstag, 16. Juni 2018

Träume zu haben....


Diese kleinen Segelboote und die Wellen sind der Grund, warum ich mir dieses Stempelset gekauft habe. Diese Karte ist noch vor dem Seerosenteich entstanden, deshalb sind die Segel auch nicht coloriert. Inzwischen habe ich kleine Motive mit der linken Hand und den Aquarellstiften coloriert. Mit den Blends etc. bekomme ich es nicht hin.

Auch das Einlegeblatt habe ich bestempelt
 


- Werbung -
 
Stempelsets: Am Seerosenteich und Artisan Textures (Stampin' Up)
Farbkarton: Marineblau und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Marineblau
und Babyblau (Stampin' Up)
Framelits: Seeufer (Stampin' Up)

Dienstag, 12. Juni 2018

Seerosenteich


Im Moment ist es hier in Bremen wieder frischer geworden. 30 °C brauche ich nicht, aber 24-26 °C und Sonne wären schön.

Statt einer maritimen Karte möchte ich Euch deshalb heute diese Karte vom Seerosenteich zeigen.

Der Hintergrund ist nicht von Stampin' Up, sondern von Creative-Depot.

- Werbung -

Stempelsets: Am Seerosenteich und Text: Botanical Bliss (Stampin' Up)
Hintergrund Feine Streifen (Creative-Depot)
Farbkarton: Meeresgrün und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Meeresgrün
und Espresso (Stampin' Up)
Framelits: Seeufer (Stampin' Up)
Sonstiges: Albrecht Dürer Aquarellstifte 

Sonntag, 10. Juni 2018

Gone to the beach


Eigentlich wollten wir heute in den Urlaub fliegen. Tja, daraus wird nun dieses Jahr nichts. 
Wegen meinem Unfall vor 6 Wochen mussten wir stornieren, was auch die richtige Entscheidung war. 

Der Arm war die ganzen 6 Wochen mittels der Orthese/Bandage ruhig gestellt. Jetzt geht das Training der Muskeln etc. wieder los. Bei vielen Alltagsdingen bin ich immer noch auf Hilfe angewiesen. Aber es geht auch immer mehr mit der linken Hand. Kann ja nur besser werden.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Juni.


- Werbung -

Stempelsets: Waterfront (Stampin' Up), Text: Ahoy there (docrafts)
Farbkarton: Ozeanblau und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Ozeanblau, Savanne, Espresso
und Farngrün (Stampin' Up)

Donnerstag, 7. Juni 2018

Auf in ein wunderbares Abenteuer


Maritimen Stempelsets kann ich ja selten widerstehen, aber bei diesem Set hatte ich tatsächlich erst überlegt, ob ich es auch noch brauche. Dafür entschieden habe ich mich letztendlich, weil es sich um Gummistempel handelt. Die kann ich auch mit einer Hand aus der Box nehmen. Die Klarsichtstempel kann ich derzeit nicht von der Folie ziehen, dafür brauche ich die Hilfe von meinem Mann.

Das Foto habe ich mit der kleinen Kamera auch einhändig geknipst (etwas schief). Ich werde erfinderisch und habe die kleine Panasonic Lumix, die ich für die Blogfotos nutze, einfach auf den Kopf gestellt und konnte den Auslöser so viel besser bedienen.

- Werbung -

Stempelsets: Glück und Meer und Sea Street (Stampin' Up)
Farbkarton: Blaubeere und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben:
Blaubeere, Granit und Bermudablau (Stampin' Up)

Montag, 4. Juni 2018

Heimathafen


Mit dem Juni startet für mich der Sommer mit maritimen Motiven. Gefühlt hatten wir hier in Bremen ja eher im Mai die sommerlichen Temperaturen, während es seit dem Wochenende grau und etwas kühler geworden ist.

Diese Karte ist kurz vor meinem Unfall entstanden. Nun übe ich fleißig mit der linken Hand .... tippen, stempeln etc. also die Feinmotorik. Demnächst geht es dann hoffentlich mit der rechten Hand wieder los. Ich möchte ja diesen Sommer noch wieder fit werden. Bei der Hitze ist/war die Orthese keine Freude.

Der Leuchtturm ist nicht festgeklebt, schaut einmal den lustigen Schattenwurf durch die Sonne. 



- Werbung -

Panoramstanze: Leuchtturm, Wellen mit Fischen, Meer  und Möwenhimmel (Charlie & Paulchen)
Textstanze: Heimathafen (Creative-depot)
Farbkarton: Ozeanblau und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Sonstiges: Gansai Tambi Farben
 

Sonntag, 3. Juni 2018

Brushwork Alphabet und Aus der Kreativwerkstatt


Ich mag Wörter und Schriften! Als ich mir letztes Jahr das Stempelset "Brushwork Alphabet" gekauft habe, da war mein Gedanke damit Texte oder Sprüche auf die Karten zu stempeln. Ganz so oft habe ich es noch nicht verwendet, da die Buchstaben doch recht groß sind. Toll für große Karten und Verpackungen.

Als ich dann das neue Stempelset "Aus der Kreativwerkstatt" gesehen habe, da war mein erster Gedanke "warum gibt es denn jetzt noch ein Set mit Buchstaben". Aber schaut selbst, als Beispiel habe ich hier den Größenvergleich.



Wenn ich dann hoffentlich bald meinen rechten Arm wieder nutzen und trainieren darf, werde ich die Stempel bestimmt öfter einsetzen. Und bis dahin halte ich mich an den gestempelten Text ... Kopf hoch - ja, ich schaffe das! 

- Werbung - siehe meinen Hinweis in der Menü-Leiste

Sonntag, 27. Mai 2018

Geburtstagsgrüße


Mitte Mai hatte meine Bastelfreundin Sabine Geburtstag. Natürlich hatte ich vor meinem Unfall noch keine Karte gebastelt und dachte dann zuerst, dass ich ihr nun dieses Jahr leider keine Karte werkeln könnte.

Da mein Mann die Hochzeitskarte für seine Kollegin so toll fertiggestellt hat, habe ich auch für diese Karte kurzerhand seine Hilfe in Anspruch genommen.

Er hat mir das Papier zurecht geschnitten, die Karte gefalzt und geklebt - ach ja und natürlich die Stempelkissen geöffnet -  er hat einfach all das gemacht, was mit einer Hand nicht funktioniert.

Gestempelt habe ich mit Links. Okay, es ist etwas schief und die Karte auch sehr schlicht, aber ich war unter den gegebenen Umständen doch zufrieden.

Stempeln vermisse ich sehr und wie ich jetzt die Tage von der Physiotherapeutin erfahren habe, erschlaffen die Muskeln relativ schnell. D.h. wenn ich dann irgendwann die Orthese los bin, dann werde ich erst einmal meine rechte Hand wieder trainieren müssen.

- Werbung - siehe meinen Hinweis in der Menü-Leiste

Stempelsets: Summer Silhouettes (Stampin' Up)
Hintergrundstempel: Aged Backgrounf Block (Hero Arts)
Farbkarton: Sommerbeere und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Sommerbeere
, Zarte Pflaume und Farngrün (Stampin' Up)

Sonntag, 20. Mai 2018

Hochzeit

Moin!

Nein, leider kann ich nicht behaupten, dass ich mich "gesund" zurück melden kann. Mein rechter Arm ist immer noch mit einer Orthese ruhig gestellt. Ich übe fleißig mit der linken Hand zu tippen - letztendlich muss ich jetzt ALLES nur noch mit LINKS machen.

Ja und dann habe ich einen wirklich lieben Ehemann der mich hier und in allen anderen Lebenslagen unterstützt. 

Mein Mann war es dann auch, der das 1. Mal eine Karte gebastelt hat. Ich hatte vor meinem Unfall angefangen für die Kollegin meines Mannes eine Hochzeitskarte zu basteln. Leider waren Ende April nur das Grundmodell gefalzt und die Einzelteile gestanzt.


So hat er also losgelegt. Zuerst alles sortiert


Und geklebt

Leider sind die Fotos teilweise nicht so gut geworden, da mein Mann diese spät am Abend machen musste.

Da er die Karte aber wirklich toll fertig gestellt hat, möchte ich sie hier auch zeigen.



Und so sieht sie fertig aus. Die Aufleger der Innenseite hatten wir mit Texten aus dem Stempelset "Doppelt gemoppelt" gestempelt. Da die Kollegen dort unterschrieben haben, können wir die Seiten nicht mehr zeigen.



Die beiden Herzen sind auf der Vorderseite, Auto und Herzkranz auf der Rückseite der Karte.


Gestempelt von meinem Mann!

Auch die Schachtel für das Geldgeschenk - ebenfalls seine erste Box - hat mein Mann gestanzt, gestempelt und zusammengeklebt. Toll gemacht, finde ich.



Und die Rückseite



Stempelsets: Florale Grüße und Something Lacy (Stampin' Up)
Klassische Hochzeit (Creative Depot)
Ja (Charlie & Paulchen)
Farbkarton: Sommerbeere, Flüsterweiß und extrastarker flüsterweißer Farbkarton (Stampin' Up)
Stempelfarben: Sommerbeere und Marineblau
(Stampin' Up)
Sonstiges: Thinlits Grüße voller Sonnenschein, Framelits Große Buchstaben und die große Pillow-Box (Stampin' Up)
Stanzform Herz-Hintergrund (Charlie & Paulchen)

Sonntag, 29. April 2018

Zwangspause


Guten Morgen,

heute möchte ich mich kurz bei Euch melden und mich für die vielen netten Kommentare bedanken. Ich habe mich sehr gefreut. 

Ich kann im Moment leider nicht antworten und auch keine Kommentare schreiben. 

Ich habe mir am Freitagmittag das rechte Schultergelenk gebrochen. Die 1. Woche absolute Ruhigstellung, dann muss ich weitersehen. Mit links ist es sehr mühsam.

So wird es hier vorläufig auch keine Beiträge geben. 

Lt. Arzt kann es 4-6 Wochen dauern. Bis dahin

liebe Grüße
Inken

Freitag, 27. April 2018

Wir lieben Stempel - der Bloghop mit Herz für ALLE


Mein 1. BLOGHOP überhaupt! Ich bin begeistert, dass ich dabei sein darf. 
Einzige Vorgabe war: Es sollte ein Produkt aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 von Stampin‘ Up! dabei sein. 

Ich habe mich für das Stempelset "Am Ufer" (ich habe die englische Version "Waterfront") entschieden. Ganz spontan kam mir die Idee die Hütte als kleine bunte Strandhäuschen zu stempeln. Und da ich gern Listen schreibe, habe ich mir schon einmal einen kleinen Notizblock für die Urlaubsplanung gebastelt. So kann ich mir jetzt schon einmal notieren, was ich für den Urlaub noch besorgen möchte.



Aufgeklappt sieht der Block so aus:


Bist Du neugierig, was die anderen BlogHopper gebastelt haben?

Klick einfach hier und es geht weiter zu Nina / Basteln am Berg oder zurück zu Marita  / Marita's Bastelzimmer.

Insgesamt nehmen 62 Bastelbegeisterte an dem Bloghop teil, was für eine Resonanz, aber auch eine Herausforderung für das Bloghop mit Herz -Team. Vielen Dank für die Mühe, die Ihr Euch gemacht habt.


Hier nun die Teilnehmer-Blogs.




https://kreativpapier.blogspot.de/ 
http://brigitts-ideenwelt.blogspot.de/



Weitere Stempelsets: Wetlands (Strandläufer) und Luftpost (Möwen) - Stampin' Up (nicht mehr erhältlich), Labeler Alphabet. 
Stempelfarben: Himmelblau, Calypso, Aquamarin, Schwarz, Saharasand, Marinblau, Sommerbeere, Bermudablau und Meeresgrün.
Farbkarton: Marineblau
Kellnerblock
Habt Ihr noch Fragen? Dann meldet Euch gern.