Donnerstag, 7. Februar 2019

A friend is someone


who makes it easy!

Diese kleine Schneefamilie habe ich mit Polychromos coloriert. Auch hier muss ich noch mit Licht und Schatten üben, aber auch mit diesem Ergebnis bin ich für den Anfang schon ganz zufrieden.

Colorieren beruhigt und macht Spaß. Demnächst wird es dann noch etwas bunter, denn ich habe mir noch ein paar Stifte gekauft und möchte etwas mehr Farbe auf die Karten bringen. Spätestens zum Frühlingsanfang hoffe ich die neuesten Werke hier zeigen zu können.

Und wisst Ihr was Polychromos übersetzt heißt? Poly chromos ((griechisch) - viele Farben, gut ausgesucht, denn es ist der ideale Name für die die farbenfröhlichen Stifte. 

- Werbung -  

Stempel: Schneemänner (Wild Rose Studio)
Text: Simply said (Stampin' Up)
Farbkarton: Marine und Flüsterweiß (Stampin' Up) 
Stempelfarben: Memento schwarz (Stampin' Up)  
Sonstiges: Polychromos (Faber Castell)

Dienstag, 5. Februar 2019

Moin


- ist der nicht süß?

Bei Cats on Appletrees gibt es neue Stempel! Ja, was soll ich sagen, der kleine Papageientaucher Oleg musste her. Und wie Ihr Euch denken könnt, nicht nur er. Die anderen neuen Stempel zeige ich in den nächsten Wochen. Ich wünsche Euch einen zauberhaften Tag.

- Werbung - 
  
Stempel: Oleg (Cats on Appletrees)
Farbkarton: Schwarzer und Extrastarker Farbkarton Flüsterweiß (Stampin' Up) 
Stempelfarben: Memento schwarz (Stampin' Up)  
Fuß und Schnabel: Write Marker Kürbisgelb (Stampin' Up)
Designerpapier: aus meinem Bestand
Text:  mit der Hand geschrieben

Sonntag, 3. Februar 2019

Wishing you

 

happiness today & always

Den Stempelabdruck von Mr. Frosty hat mir meine Freundin Hanne zugeschickt. Ich wollte mir den Stempel kaufen, kann ihn aber nirgendwo finden - ausverkauft! Ist ja auch kein Wunder zu dieser Jahreszeit und bei dem goldigen Motiv. 

Es ist zwar ein bisschen aufwändiger Mr. Frosty zu colorieren, das Ergebnis gefällt mir sehr gut.

Ich habe ja verschiedene Motive mit verschiedenen Stiften coloriert. Hier kamen meine Albrecht Dürer Aquarellstifte zum Einsatz. Allerdings habe ich sie wie Buntstifte benutzt, also nicht mit Wasser vermalt. 

- Werbung -  

Stempel: Mr. Frosty (Whimsy Stempel)
Text: Heard from the Heart (Stampin' Up)
Farbkarton: Marineblau und Flüsterweiß (Stampin' Up) 
Stempelfarben: Memento schwarz (Stampin' Up)  
Sonstiges: Albrecht Dürer Aquarellstifte 


Samstag, 2. Februar 2019

Danke


Hier zeige ich Euch meine erste Karte mit den Cool Cuts Dies von Create a smile. Mir gefällt der Schriftzug richtig gut und durch die doppelten Danke-Dies gibt es viele verschiedenen Möglichkeiten der Gestaltung. Die Danke-Karte wandert in meinen Vorrat, denn ein kleines Dankeschön brauche ich schon ab und zu.

- Werbung -  

Stempel: Ada, Lele, Kuno v. Brockel und Meo v. Brockel (Cats on Appletrees)
Farbkarton: Espresso und Flüsterweiß (Stampin' Up) 
Stempelfarben: Espresso (Stampin' Up)  
Designerpapier: Holzpapier aus meinem Bestand
Sonstiges: Cool Cuts Dies Doppeltes Danke (Create a smile)

Donnerstag, 31. Januar 2019

Es schneit


Da es hier in Bremen an unserem Bastelsonntag frostig kalt war und auch für die kommende Woche und jetzt auch noch für diese Woche kaltes Wetter vorhergesagt wurde, hatte ich meine Schneemann-Stempel hervor geholt und Lust diese zu colorieren.

Dieses Motiv habe ich mit den Stampin' Blends coloriert. Es gibt die Blends immer in zwei Farbabstufungen, womit dann der Farbverlauf erzielt werden kann. Die Schattierungen habe ich mit allen ausprobierten Stiften noch nicht so gut hinbekommen. Aber bekanntlich macht Übung ja den Meister. 

Beim Zeichnen habe ich festgestellt, dass kleine Motive, wie hier die Sterne, für mich sehr schwer zu colorieren waren. Die Farbverläufe ineinander bzw. die Übergänge mit den Copics weicher und einfacher zu zeichnen sind. Letztes Jahr im März z.B. habe ich d i e s e s Motiv coloriert. Das Gesicht habe ich mehrfach mit verschiedenen Copic-Farben übermalt. Ich finde es hat keine sichtbaren Ränder ergeben. Das habe ich mit anderen Stiften noch nicht hinbekommen. 

Größere Blüten und Blätter lassen sich auch sehr gut mit den Chameleon Pens colorieren. Meine Albrecht-Dürer-Aquarellstifte werde ich auch noch einmal nutzen und dann den Unterschied zeigen. 


- Werbung -  

Motiv: Wildrose Stempel Text: Anne Stempel
Farbkarton: Marineblau und Flüsterweiß (Stampin' Up) 
Stempelfarben: Marineblau (Stampin' Up)  
Designerpapier: Sternenhimmel (Stampin' Up)
Sonstiges: Stampin' Blends 


Mittwoch, 30. Januar 2019

Verschneite Grüße


Zu unserem letzten Basteltreffen hatte ich meine Stampin' Blends und Copics mitgenommen, da ich gern ein paar Motive colorieren wollte. Außerdem durfte ich Sabine's Chameleon Pens ausprobieren.

Sabine hat mir zuerst erklärt, wie ich die Pens und Color Tops aufeinander stecke, damit der tolle Farbverlauf zweier Farben entsteht. 

Der Hit an diesen Stiften ist, dass der Farbverlauf mit einem Stift gezeichnet wird. Es besteht nicht nur die Möglichkeit die Farbe mit einem Blender von hell auf dunkel zu zeichnen, sondern mit dem Color Top wird eine zweite, andere Farbe auf den Pen gesteckt. Am pinkfarbenen Schal vom großen Schneemann ist das ganz gut zu erkennen.
H I E R  habe ich ein Video gefunden in dem die Handhabung ganz gut erklärt wird. 

- Werbung -  

Textstempel: Es schneit (Stampin' Up) 
Stempel: Schneemänner (Wild Rose Studio)
Farbkarton: Marineblau und Flüsterweiß (Stampin' Up)  
Stempelfarben: Marineblau und Memento schwarz
Sonstiges: Chameleon Pens und Color Tops

Montag, 28. Januar 2019

Huhu


Mit dieser Karte möchte ich an der Challenge "Huhu" der Stempelküche teilnehmen. 


Die kleine Mini-Eule ganz rechts ist von Cats on Appletrees und heißt Elfriede. Bei den anderen Eulen weiß ich leider nicht mehr, wo ich sie gekauft habe. Eine davon heißt auf jeden Fall Bjarne ...(wenn Jemand weiß, woher die kleinen Eulen sind, würde ich mich über eine Information freuen).

Den Text habe ich mit den Buchstaben aus dem Stempelset "Aus der Kreativwerkstatt" gestempelt. 

- Werbung -  

Stempelset: Aus der Kreativwerkstatt und Take care (Stampin' Up) 
Stempel: Elfriede (Cats on Appletrees) Bjarne und Freunde
Farbkarton: Flüsterweiß und Olivgrün (Stampin' Up)
Stempelfarben: Olivgrün und Espresso
(Stampin' Up)
Sonstiges: Designerpapier aus meinem Bestand (Stampin' Up)

Sonntag, 27. Januar 2019

Pizzabox mit Pralinen


Für die Gastgeberin unserer Basteltreffen werkeln wir zu jedem Treffen noch ein kleines Geschenk. Für Sabine habe ich diese Pizzabox dekoriert. Nachdem ich die Box mit Sabine's Lieblingspralinen gefüllt hatte, kam der Deckel immer wieder ein bisschen hoch. Die Pralinen sind ein bisschen zu dick gewesen. Also musste kurzerhand eine Schleife das Päckchen zusammen halten. 

Damit Sabine die Schachtel ganz einfach öffnen kann, habe ich den Aufleger mit Text auf das Schleifenband statt auf die Pizzabox geklebt. Die Dekoration lässt sich so ganz einfach komplett von der Box schieben!


Und hier noch einmal der Spruch - da ist auch viel Wahres dran!
 


- Werbung - 

Stempelsets: Gorgeous Grunge und Alles nur Sprüche (Stampin' Up)
Farbkarton: Aquamarin und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Sommerbeere, Aquamarin und Wildleder (Stampin' Up) 
Sonstiges: Pizzaschachtel und Schleifenband in Sommerbeere (Stampin' Up)

Samstag, 26. Januar 2019

Träume zu haben ...

ist gut ...

Nachdem ich mit dem Stempelset "Waterfront" erst einmal losgelegt hatte kamen mir gleich mehrere, wie ich finde, gute Ideen. So ist dann auch diese bergige Landschaft entstanden. Dabei bin ich gar kein Fan der Berge. Ich mag es lieber flach und ziehe die Küste und Strand eindeutig den Bergen vor. 

Und auf dem Einlegeblatt geht der Text noch etwas weiter


Mir gefällt der Spruch und ich finde auch die Schrift sehr schön.

- Werbung -  

Stempel: Waterfront und Am Seerosenteich (Stampin' Up
Farbkarton: Marineblau und Flüsterweiß (Stampin' Up) 
Stempelfarben: Schiefergrau, Curry-Gelb, Waldmoos, Wildleder, Ozeanblau und Savanne (Stampin' Up)  

Donnerstag, 24. Januar 2019

Zaubere dir einen schönen Tag


Heute möchte ich hier noch die Karte zeigen, die ich ursprünglich am 2o. Januar zu unserem Kreativ-Duo-BlogHop zeigen wollte. Farbenfröhlich unter Palmen. Ein kleiner Farb- und Frischekick im grauen Winter. 

Wie am Sonntag schon geschrieben, habe ich mir das englische Stempelset "Waterfront" gekauft. Für Alle, die auch englische Texte mögen lohnt sich der Blick auf das Set, denn die Textkombination "Friends make the good times better ... & the hard times easier" gefällt mir persönlich besser, als die deutschen Texte.

Und die Karte - mit den fröhlichen Strandhütten, den Palmen, Sand und Meer träume ich von einem sonnig-schönen Urlaubstag. 

- Werbung - 

Stempelsets: Waterfron (Stampin' Up)
Farbkarton: Aquamarin und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Sommerbeere, Bermudablau, Wildleder, Espresso, Olivgrün, Waldmoos, Curry-Gelb und Savanne (Stampin' Up) 
Sonstiges: Framelits Rankenrahmen (Stampin' Up)

Dienstag, 22. Januar 2019

Kleine Geschenke zum Basteltreffen


Am Sonntag hatten wir das erste Basteltreffen in diesem Jahr. Ich habe für meine beiden Freundinnen diese Verpackungen "ohne Kleben" gefalzt. Denn mehr muss hier gar nicht gemacht werden. O.k. hinterher noch das Loch für das Band stanzen und nach Lust und Laune dekorieren.

- Werbung - 

Farbkarton: Anthrazit, Aquamarin und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Anthrazit (Stampin' Up) 
Stempelsets: Drauf und dran (Stampin' Up)
Sonstiges: Designerpapier Sternenhimmel und Glitzerband Aquamarin aus meinem Bestand (Stampin' Up)