Sonntag, 12. Juli 2020

Leuchtturm, Möwen, Watt und Seeluft ....


sind genau das, was ich gern mag. Diesen Sommer habe ich mir einige Stempelsets und Stanzen von Creative-Depot gekauft. Die maritime Auswahl ist dort richtig groß, der Service einfach toll, die Versandkosten günstig bzw. ab einem bestimmten Einkaufswert kostenfrei und dann werden die Artikel liebevoll verpackt. Besser geht es doch gar nicht.

Die lustigen Möwen und den Leuchtturm findest Du in dem Stempelset "Fröhlicher Küstensommer", der runde Textstempel ist im Set "Küstengrüße".

Coloriert habe ich mit Stampin's Blends. 

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

Mittwoch, 8. Juli 2020

Meersüchtig


So sieht er aus - der auf Papier gebrachte ausgestanzte Anker. Ich fand die Einzelteile zu schade für das Altpapier und so ist diese Karte entstanden.


Auch wieder dezent martim. Der Text ist ebenfalls aus dem Stempelset "Geschwungene Grüße maritim" von Creative-Depot.

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

Dienstag, 7. Juli 2020

Ahoi


Ich habe eine PC-Pause und Bastelpause eingelegt, denn ich habe mir den Rücken verdreht. Jetzt so langsam möchte ich anfangen, die Karten zu zeigen, die ich noch davor gebastelt habe.

Für diese Karte habe ich einfach den Anker aus dem Designerpapier ausgestanzt, den Ahoi-Text  (aus dem Stempelset "Geschwungene Grüße maritim von Creative-Depot) gestempelt - fertig! Schlicht aber schön oder? Was ich mit dem ausgestanzten Anker gemacht habe zeige ich Dir morgen.

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

Mittwoch, 1. Juli 2020

Unterwasserwelt


Auch diese Karte ist an dem Samstag Anfang Juni entstanden, als ich richtig Lust zum Colorieren hatte. Die Motive sind aus dem Stempelset Mermazing von MFT. Coloriert habe ich mit Copics und Stampin' Blends.

Eine zauberhafte Unterwasserwelt die richtig zum Träumen einlädt.

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

Sonntag, 28. Juni 2020

Moin


Das niedliche Walross-Stempelset von Stampin' Up hatte ich mir bereits letztes Jahr gekauft. Zum Einsatz kam es dann erst in diesem Jahr. Dabei gefallen mir die Motive richtig gut. Nun, diesen Sommer kommt es bestimmt noch öfter zum Einsatz.

Für das Wasser habe ich einfach den großen Hintergrundstempel aus dem Stempelset Flockenfantasie genommen und diesen zwei Mal abgestempelt. Coloriert habe ich mit meinen Polychromos und Albrecht Dürer Aquarellstiften.

Maritime Grüße
Inken 


- Werbung -

Freitag, 26. Juni 2020

Seaside


Für diese Karte habe ich nicht das Seepferdchen selbst, sondern den Farbkarton hinter dem ausgestanzten Seepferdchen coloriert. Auch diese Art gefällt mir sehr gut. 

Die Seepferdchen-Stanze findest Du bei Creative-Depot. 

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

Mittwoch, 24. Juni 2020

Fröhliche Weihnachten


Auch diesen Monat zeige ich Dir pünktlich zum 24. wieder eine Weihnachtskarte. Ich bin total happy, dass ich bisher jeden Monat mindestens eine Karte gebastelt habe. Mein Vorrat wächst.

Da ich diesen Monat Spaß am Colorieren hatte, habe ich mich für den kleinen James-Bären von Lily of the Valley entschieden.  Ich weiß gar nicht, ob es den James-Bär als Stempel überhaupt noch gibt. Ich habe ihn noch als Gummistempel und er wohnt schon einige Jahre bei mir. 

Im Shop habe ich gerade Digi-Stamps gesehen. Bestimmt auch nicht schlecht und auf jeden Fall sind sie nach dem Kauf schneller da, aber ich mag nach wie vor Holz, Gummi- oder Klarsichtstempel lieber. Aber das ist ja auch Geschmacksache.

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

Montag, 22. Juni 2020

Mach's wie die Möwe ...


Scheiß drauf! Auf den kleinen "Schiet-Haufen" habe ich verzichtet. Ich mag Möwen, aber auch die Strandläufer sehr gern. Dieses Jahr waren wir noch gar nicht an der Küste ... (warum, weiß Jeder, aber das Wort möchte ich hier nicht mehr erwähnen).

Derzeit haben wir Urlaub, den wir zu Haus verbringen. Vielleicht schaffen wir es ja tatsächlich einmal einen Tag hoch zu fahren und etwas am Strand spazieren zu gehen. Unter der Woche, wenn es vielleicht nicht ganz so voll ist.

Das Stempelset und die Schablone findest Du bei Create a Smile.

Maritime Grüße
Inken 


- Werbung -

Samstag, 20. Juni 2020

Kreativ-Duo - Doppelt gefaltete Karte


Für unseren Bloghop im Juni haben wir, Sabine und ich, uns noch einmal für eine besondere Kartenform entschieden. Enstanden ist sie nach diesem Video von Alexandra. 

Mir war sofort klar, dass ich ebenfalls eine maritime Karte stempeln wollte, aber natürlich sollte sie sich von der Karte im Video unterscheiden. Und so ist sie geworden.

Damit sie nicht gleich auseinanderklappt, habe ich sie mit einer marineblauen Kordel und einem kleinen Anker verschlossen.


Aufgeklappt und aufgestellt sieht sie dann so aus.


Oder von oben.


Sie hat aber auch ein Innenleben:



Und nun bin ich sehr neugierig was Sabine gezaubert hat, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass ihre Karte nicht maritim ist! Es gibt bestimmt eine Vielzahl an Möglichkeiten diese Kartenform zu gestalten.

Kommst Du mit zu  S A B I N E.

Kreative Grüße 
Inken


- Werbung -


Donnerstag, 18. Juni 2020

Seepferdchen


Das Stempelset "Mit Meerwert" von Stampin' Up habe ich noch gar nicht so oft benutzt. Dabei hatte ich so viele Ideen im Kopf, als ich es das erste Mal im Katalog gesehen habe. Allerdings wollte ich es zu der Zeit ganz schlicht stempeln. Etwa so, wie diese Muschel-Karte.

Die Idee werde ich bestimmt auch noch einmal aufgreifen, aber heute habe ich die Motive mit meinen Polychromos und Albrecht Dürer Aquarellstiften coloriert.
  
Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -


Dienstag, 16. Juni 2020

Hallöchen


Heute möchte ich Dir einen kleinen Gruß mit dem niedlichen Chinchilla von Stampin' Up zeigen. Er ist richtig süß, aber sehr klein (die Karte ist normal groß).  Coloriert habe ich den kleinen Kerl mit Stampin' Blends.

Designerpapier und Farbkarton sind in der neuen Farbe "Aventurin". 


Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

Sonntag, 14. Juni 2020

Moin - Du gehörst zu meiner Gang!


Samstag vor einer Woche hatte ich so richtig Lust Motive zu colorieren. Da ist diese, wie ich finde total knuffige, maritime Karte entstanden. Treffen sich zwei Möwen! 

Für den Farbkarton habe ich das neue Abendblau verwendet, die Farbe gefällt mir (meine Lieblingsfarbe ist BLAU) sehr gut.  Das Wasser habe ich gestempelt und den Himmel mit einem Blender Brush gewischt (er ist so zart, dass er auf dem Foto kaum zu sehen ist).

Die Möwen, Texte und Fischchen findet Ihr bei Create a Smile.  Das Stempelset heißt Gull Gang. Die Motive habe ich mit meinen Polychromos coloriert.

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -
 

Freitag, 12. Juni 2020

Männer-Geburtstag


Und noch eine Karte, die ich ganz vergessen habe auf dem Blog zu zeigen. Der Freund unserer Nichte hatte im April Geburtstag. Dieses Mal gab es eine Karte in gelb-blau.
 
Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

Mittwoch, 10. Juni 2020

Enjoy the moment


Diese Karte wollte ich längst gezeigt haben ... und dann habe ich sie komplett vergessen. Vielleicht weil sie für meine Verhältnisse etwas bunt ist. Hier kam wieder einmal das Desginerpapier von Stampin' Up zusammen mit den süßen Tieren von Cats on Appletrees zum Einsatz.

Der Textstempel ist auch von Cats on Appletrees. Die Blätter sind aus dem Winter-Stempelset "Besinnlicher Advent". Lise und Morten habe ich zuerst in das Stempelkissen Blutorange gedrückt und anschließend Kopf, Fühler und Füße mit dem schwarzen Write-Marker übermalt.

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

Sonntag, 7. Juni 2020

Moin!


Helga und Ludo, die beiden Möwen von Cats on Appletrees, grüßen aus dem Norden. 

Zwar sind sie im Verhältnis etwas groß neben dem Leuchtturm (von Heindesign), aber da möchte ich nicht mehr so pingelig sein.  

Ich wünsche Dir einen entspannten und erholsamen Sonntag.
 
Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -
 

Freitag, 5. Juni 2020

Bachelor


Mit dieser Karte haben wir unserer großen Nichte zum bestandenen Bachelor gratuliert. Irgendwo im Internet habe ich so ein Modell gesehen ... fragt mich nicht wo. Wenn es Jemand weiß, dann bitte melden. Natürlich verlinke ich dann. Wobei ich die Maße selbst ausprobiert habe. 

Das Innenleben habe ich so gestaltet:


Den Umschlag für das Geldgeschenk habe ich mit dem Falzboard für Umschläge gebastelt. Zum Einsatz kam das neue Designerpapier in Magentarot. Auf den ersten Blick war mir die Farbe viel zu grell, ja mein Eindruck war "neon-farbig". In der Kombination mit schwarz sieht es doch richtig frisch aus. Die Zahlen sind mit dem Junior-Alphabet (ich glaube so hieß es - von Stampin' Up gestanzt) - eines meiner ältesten Stampin' Up Produkte.

Die Buchstaben sind mit den Cool Cuts Cherry Lowercase und Uppercase von Create a Smile gestanzt. Die finde ich total cool, denn sie sind im Grunde in dreierlei Art zu verwenden. Komplett, nur Buchstaben aus der Mitte - wie hier auf meiner Karte - oder die Umrandung. Bei Create a Smile kannst Du Dir die verschiedenen Möglichkeiten anschauen.

Mit einem weißen Gel-Stift habe ich unsere Glückwünsche in das schwarze leere Feld geschrieben.

Ach ja, die Quaste habe ich selbst gewickelt und zurecht geschnitten.

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

 

Donnerstag, 4. Juni 2020

Alles Gute


Diese Karte ist im Frühling entstanden, aber zum Glück ist Niemand krank geworden. Nun landet sie in meiner "Vorratsmappe". Aber zeigen wollte ich sie trotzdem noch. Hier habe ich die süßen kleinen Hummeln, Gießkanne und die Blüte von Cats on Appletrees mit dem Designerpapier von Stampin' Up kombiniert.

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -
 

Montag, 1. Juni 2020

Es wird maritim


Der meteorologische Sommeranfang 2020 fällt wie jedes Jahr auf den 1. Juni. In der Meteorologie beginnen die Jahreszeiten am Anfang der Monate März, Juni, September und Dezember.

Vielleicht besuchst Du meinen Blog schon länger, dann weißt Du, dass der Sommer und damit die von mir so geliebte maritime Zeit, auf meinem Blog mit dem 1. Juni beginnt.

Auch diese Gatefold-Karte ist nach der Anleitung, diesem Video von Constanze entstanden. Genau wie diese Geburtstagskarte vom 12. Mai.

Da hier das Textlabel größer und stabiler ist, habe ich für die maritime Karte keinen Magneten gebraucht. 

Und natürlich habe ich auch das Innenleben maritim gestaltet. 


Ich wünsche Dir einen sonnigen Pfingstmontag.
 
Maritime Grüße
Inken


- Werbung -

 

Samstag, 30. Mai 2020

Beste Wünsche


Bevor ich im Juni mit den maritimen und sommerlichen Karten starte, möchte ich Dir heute noch diese beiden Karten zeigen. Beinahe hätte ich das ganz vergessen.

Die Karten sind mit dem Stempelset "Blütentraum" entstanden, welches mir immer noch sehr gut gefällt.  Im neuen Stampin' Katalog gibt es, wie Du vermutlich schon gesehen hast, wieder ein zauberhaftes Vogel-Stempelset.

Ich wünsche Dir ein zauberhaftes und sonniges Wochenende.

Kreative Grüße
Inken 


- Werbung -

Dienstag, 26. Mai 2020

Oh happy day!


Lise der große Marienkäfer hat einen roten Kopf, nicht weil sie wütend oder aufgeregt ist, sondern ganz einfach, weil ich vergessen habe ihr diesen schwarz anzupinseln.

Zusammen mit ihrem kleinen Bruder Morten und dem Kiwi Kurt balanciert sie auf dem Bandmuster T2T von Tomàs Padròs. Fred der kleine Vogel hüpft lustig darauf herum ... möchte er testen, ob das Band hält?

Und Frida - hält sie etwa nach "Futter" Ausschau!? Nein ... hier sind alle Tiere befreundet. Sie schaut den Anderen bei ihrem Spaziergang zu.

Kreative Grüße
Inken


- Werbung -


Stempel: Text von Stampin' Up, Tiere und Luftballon von Cats on Appletrees 

Sonntag, 24. Mai 2020

Fröhliche Weihnachten mit den Tieren von Cats on Appletrees


Heute ist es wieder soweit. Es ist der 24. und "Weihnachtskarten"-Zeit! Diesen Monat habe ich gleich zwei Karten, die ich Dir zeigen möchte. 

Lange habe ich überlegt, welche Karten ich mit den Mini-Stempeln aus den Adventskalendern von Cats on Appletrees basteln könnte. Die Stempel aus dem 1. Kalender sind noch auf Holzkegeln, während die Stempel des 2. Adventskalenders auf kleinen Holzklötzchen montiert sind.

Und dann habe ich Anfang Mai dieses Video von Creative Cat bei Youtube entdeckt. An dieser Stelle - vielen Dank für die Anregungen und den Tipp für die Nutzung der kleinen Stempel. Da habe ich wieder etwas dazu gelernt. Denn das die Stempel unten einen kleine Einkerbung haben, an der ich den Stempel gerade ausrichten kann, habe ich bis dahin nicht gewusst. 

Meine 1. Karte ist dann auch nach einer Vorlage aus dem Video entstanden ... als ich sie fotografiert habe, ist mir aufgefallen, dass der Hintergrund so rein flüsterweiß etwas schlicht aussieht. So sind noch ein paar Steinchen zur Dekoration auf der Karte gelandet. 

Dann kam mir die Idee die nächste Karte mit einem geprägten Hintergrund auszuprobieren. Und dies ist das Ergebnis:


Kaum hatte ich die Karte fertig, ist mir dann noch eingefallen, dass ich auch den Prägefolder "Leise rieselt" von Stampin' Up hätte nehmen können. Auf jeden Fall werde ich das zu Weihnachten ausprobieren.

Kreative Grüße
Inken




- Werbung -

Mittwoch, 20. Mai 2020

Kreativ-Duo - Double Point Fold Card


Für unseren Bloghop im Mai hat Sabine die Double Point Fold Card vorgeschlagen. 

Ich bastele ja meist einfache Karten und bin auch nicht der große Tüftler, aber es gibt ja zum Glück Youtube und dort habe ich diese Anleitung gefunden. Da hieß es dann nur ein Stempelset mit passendem Designerpapier zu finden. Ich habe mich für das Mohnblumen-Set entschieden. 

Hier geht es zu Sabine's Beitrag. Ich bin gespannt, wie ihre Karte aussieht.

Kreative Grüße 
Inken


- Werbung -


Sonntag, 17. Mai 2020

Jippie!


Das neue Bandmuster "Elbe" von Annett Rümpler habe ich in der Musterquelle gefunden und gleich ausprobiert. Und dann kam mir die Idee es für eine Karte mit meinen Lieblingstieren von Cats on Appletrees zu kombinieren.

Mit den Micron Finelinern lässt sich richtig gut auf dem flüsterweißen Papier von Stampin' Up zeichnen. Da es mir viel Spaß gemacht hat, werde ich bestimmt noch mehr Karten in dieser Art basteln. 

Kreative Grüße
Inken


- Werbung -

Stempel Cats on  Appletrees: die Hasen Fiete, Fynn und Jasper, Bär Meo von Brockel und Hummel Palina, sowie die Blüte. Den Rest habe ich mit einem Fineliner gezeichnet.

Freitag, 15. Mai 2020

Friendship


Ein älterer Whipper Snapper Textstempel, Farbkarton in Baiblau und dazu passendes "älteres" Designerpapier von Stampin' Up sind für diese Karte zum Einsatz gekommen.

Ich sortiere weiter meine Bastelsachen. Baiblau war neben Marineblau vor Jahren meine Lieblingsfarbe bei Stampin' Up und ich war richtig traurig, als sie aus dem Katalog ging. Mit dem Ausverkauf habe ich mich damals noch mit drei Paketen Farbkarton eingedeckt, die ich anschließend tatsächlich so gut wie gar nicht mehr genutzt habe. Nun möchte ich die Farbe wieder "aufleben" lassen und werde den Farbkarton so nach und nach verbrauchen.

Und mit dem Designerpapier verhält es sich ähnlich. Bergeweise Papier-Schätzchen lagern in meinen Papierfächern. Irgendwie war es mir damals zu schade und jetzt? Wirkt es schon leicht nostalgisch. Egal ...  es ist zu schade um in der Papiertonne zu landen.

Kreative Grüße
Inken


- Werbung -