Sonntag, 30. September 2018

Herbstfreuden


Heute möchte ich hier nun die vorerst letzte Karte zeigen, die ich mit den herbstlich colorierten Blättern gewerkelt habe. Für diese Karte habe ich die Blätter nur mit den Aquarellstiften coloriert und nicht verwischt. Hier kam noch ein bisschen GRÜN mit zum Einsatz, dadurch wirkt das Laub noch etwas frischer.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht die verschiedenen Techniken auszuprobieren. Vielleicht teste ich die Tage auch noch den Wasserpinsel. Damit hatte ich am 8. September eine Blüte verwischt, was mir persönlich nicht so gut gefallen hat. 

Mir gefällt die einfach Coloration ohne Verwischen und die Technik mit den Blends sehr gut. Aber das ja ist ja bekanntlich Geschmacksache. 

- Werbung - 

Stempelset: Farbenfroh durchs Jahr und Bunte Blätter & Flockentanz (Stampin' Up)
Farbkarton: Waldmoos und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Espresso und Waldmoos (Stampin' Up)
Aquarellstifte:
Terrakotta, Kürbisgelb, Curry-Gelb, Espresso, Chili und Olivgrün (Stampin' Up)

Donnerstag, 27. September 2018

Herzlichen Glückwunsch


Für meinen Vater, der heute Geburtstag hat, habe ich diese bunte Geburtstagskarte mit der Encaustic-Technik gebastelt. Wir wünschen ihm ganz viel Gesundheit, alles Gute und viel Glück!

Encaustic hatte ich vor etlichen Jahren auf einer Messe gesehen, aber nie ausprobiert. Als Sabine im letzten Jahr davon erzählte, wurde mein Interesse neu geweckt und als wir jetzt am Sonntag ganz spontan zusammen zur "Kreativzeit" auf die Bremer Messe "Hanselife" gegangen sind, bot sich die Gelegenheit an einem Workshop von Miriam Gesell
teilzunehmen.

Mir hat es so viel Spaß gemacht, dass ich mir gleich eine Grundausrüstung gekauft habe, damit ich zu Haus weiter "bügeln" kann. Das Wachs wird mit dem speziellen Encaustic-Eisen aufgebügelt. Durch verschiedene Techniken ist es möglich den Hintergrund ganz unterschiedlich zu gestalten. In den nächsten Tagen und Wochen zeige ich noch mehr solcher bunt-gemixten Hintergründe.

- Werbung - 

Stempelset: Grußelemente (Stampin' Up)
Farbkarton: Meeresgrün, Merlotrot und Seidenglanz (Stampin' Up)
Stempelfarben: Meeresgrün (Stampin' Up)
Sonstiges: Encaustic Wachsstifte und Papier

Mittwoch, 26. September 2018

Zaubere dir einen schönen Tag


Auch der Herbst kann schöne und sonnige Tage haben. Leider haben wir hier in Bremen sehr oft das typische Bremer Schmuddelwetter. Aber auch diese Tage mache ich mir (wenn ich nicht arbeiten muss) mit einem interessanten Buch und einer Tasse Tee oder meinen vielen Bastelsachen schön und gemütlich.

Auf dieser Karte habe ich die Blätter mit den Aquarellstiften in herbstlichen Farben coloriert und anschließend mit dem Mischstift verwischt. In den nächsten Tagen zeige ich Euch noch eine weitere Variante.

Am 09. September hatte ich schon zwei verschiedene Colorotionen gezeigt. Einmal hatte ich die Blätter mit den Blends und einmal nur mit den Aquarellstiften bunt gefärbt.

- Werbung - 

Stempelset: Farbenfroh durchs Jahr und Einfach zauberhaft (Stampin' Up) sowie Konfetti (Cats on Appletrees)
Farbkarton: Terrakotta und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarbe: Espresso
Aquarellstifte:
Terrakotta, Olivgrün und Curry Gelb (Stampin' Up)

Dienstag, 25. September 2018

Miracles Happen


Der Textstempel Miracles Happen aus dem Stempelset "Bloom' marvelous" hat mir damals so gut gefallen, dass ich das Stempelset auch in Englisch haben musste.

Das Stempelset gibt es schon lange nicht mehr, aber die Blätter sind mit den Thinlits "Aus jeder Jahreszeit" gestanzt, die findet Ihr noch im aktuellen Katalog.

Ich habe die Blätter mit Embossingpulver Espresso und Sternenstaub von Heindesign (leider steht keine Farbe mehr auf der Dose, beide Farben aus meinem Bestand) embossed.

Den Hintergrund habe ich mit dem einen Fleckenstempel aus dem Stempelset Artisan Textures gestaltet.

- Werbung - 

Stempelset: Artisan Textures, Bloom' marvelous (Stampin' Up)
Farbkarton: Espresso und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Aquamarin und Espresso (Stampin' Up)

Sonntag, 23. September 2018

60. Geburtstag

Gestern waren wir zum 6o. Geburtstag von einem Freund eingeladen. Ja, es werden immer mehr 6oer in unserem Freundes- und Bekanntenkreis.

Unser Freund hat sich Geld für ein Radio gewünscht. Geld verschenke ich ja ungern im Umschlag, also habe ich dafür diese besondere Explosionsbox gebastelt. Die Anleitung habe ich bei Corina gefunden. Vielen Dank!



Ich bin froh, dass ich die neuen Bänder von Stampin' Up gekauft habe, sie passten ideal.
Und hier nun die Box:


Wenn der Deckel abgenommen wird seht ihr auch gleich, was so besonders an der Box ist


Statt Seitenteilen z.B. mit Umschlägen enthält diese Explosionsbox kleine Schachteln.

Komplett aufgeklappt sieht die Box dann wie folgt aus:


Die Mitte und die einzelnen Schachteln habe ich natürlich auch noch dekoriert.


In der Schachtel "Alles Gute zum 6o. Geburtstag" ist die zusammengeklappte Geburtstagskarte untergebracht.





Die Schachtel "Liebe Wünsche zum schönsten aller Geburtstage"


enthält etwas Konfetti!


Auf der anderen Seite ist die Schachtel "alles alles alles liebe für Dich".


Diese Box habe ich auch innen noch etwas gestaltet 


Und dann ist da noch die wichtigste Schachtel für das Geldgeschenk.



Das Bild vom Radio habe ich im Internet gefunden.

Für die Gestaltung kamen mehrere ältere und auch neue Stempelsets zum Einsatz. Ich habe mich bemüht sie alle aufzuzählen. Habt Ihr Fragen, dann schreibt mir gern eine E-Mail. 

Und da es so viel Spaß macht und wie ich finde sehr gut zum Thema der aktuellen Challenge #60  "Frei Schnauze" 



passt, möchte ich mit dieser Box beim Kreativ-durcheinander mitmachen. 

- Werbung - 

Stempelsets: Grüße rund ums Jahr, So viele Jahre, Bubble Over, Geburtstagskracher, Letters for you, Wimpeleien, Wir feiern, Süße Stückchen,  Aus der Kreativwerkstatt, Confetti und Banner Banter (Stampin' Up) 
Konfetti (Cats on Appletrees)
Farbkarton: Espresso, Savanne und Cremeweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Espresso, Savanne und Chili
(Stampin' Up)
Sonstiges: Geflochtenes Leinenband, Wendeband in Merlotrot und Kupfer, Konfettistanze, Framelits Große Buchstaben (Stampin' Up)

Donnerstag, 20. September 2018

Kreativ-Duo - Herbstgruß


Heute haben Sabine und ich wieder einen neuen Blog-Hop für Euch. Wenn Euch unsere kreativen Ideen gefallen, würden wir uns über einen kleinen Kommentar freuen.

Dieses Mal haben wir uns das Stempelset "Kraft der Natur" ausgesucht. Es sollte Bestandteil des Bastelwerks sein, aber wie jedes Mal - gern dürfen auch andere Materialien verwendet werden.

Zuerst habe ich überlegt, aber als ich dann diese Bastelanleitung im Internet entdeckt habe, da wusste ich plötzlich genau, was ich machen wollte. Und so ist dann an einem Wochenende dieses kleine "Fotoalbum" entstanden.

Es wird einfach - jeweils nach links oder rechts - aufgeklappt. Die erste Innenseite wird sichtbar, wenn ich den Deckel nach links aufklappe.



Dann die rechte Seite ebenfalls aufklappen.



Hier seht Ihr meine drei Lieblings-Kastanienbäume ...



Dann wieder nach links umklappen (immer abwechselnd).


 

Ganz links gibt es ein kleines Feld, auf dem noch weitere Motive oder kleine Notizen vermerkt werden können. 
  

Auf der rechten aufgeklappten Seite ebenfalls.


Als nächster Schritt werden die beiden handbeschriebenen Innenlaschen umgeklappt. Hier kommt nun das hübsche Designerpapier mit den Kastanien (von Charlie und Paulchen) noch einmal zum Einsatz.


Ganz unten in der Mitte habe ich mich für ein Kastanienfoto entschieden.


Und so sieht die Rückseite aus - ganz schlicht!


So, nun habe ich Euch lange genug aufgehalten - hüpft doch zusammen mit mir zu Sabine. Ich bin schon ganz neugierig, was sie uns heute zeigt.

Oh je, da hatte sich beim Link ein kleiner Fehler eingeschlichen. Ich hoffe Ihr habt auch so auf Sabine's Blog gefunden. Nun sollte es aber funktionieren!

Noch ein kleiner Nachtrag:



- Werbung - 

Stempelsets: Kraft der Natur (Stampin' Up) Cats on Appletrees
Farbkarton: Savanne, Grünbraun und Cremeweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Grünbraun und Terrakotta
(Stampin' Up)
Sonstiges: Designerpapier Charlie & Paulchen

Montag, 17. September 2018

Steckenpferdchen Challenge "Aus dem Häuschen"


Gestern war unser Basteltreffen und da habe ich meine neuen Stanzen von Charlie & Paulchen ausprobiert. Entstanden ist diese Herbstkarte. Und heute sehe ich auf dem Steckenpferdchen-Challenge-Blog, dass das aktuelle Monatsthema "Aus dem Häuschen" ist. Na, wenn das nicht passt!

Mit dieser Karte möchte ich nun also an der Steckenpferdchen Challenge Nr. 99 "Aus dem Häuschen" teilnehmen. 

Nachtrag am 17. Oktober - gestern Abend habe ich gesehen, dass ich Platz 1 der Top 3 belegt habe. Zum 2. Mal in diesem Jahr. Darüber freue ich mich natürlich sehr. Dankeschön.

- Werbung -

Stempelset: Herbstzeit (Charlie & Paulchen)
Farbkarton:  Savanne, Flüsterweiß extrastark und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarbe: Wildleder (Stampin' Up)
Sonstiges: Designerpapier Holzblock (Stampin' Up), Panoramastanze Blockhaus und Esel (Charlie & Paulchen)

Sonntag, 16. September 2018

Kleine Geschenke zum Basteltreffen


Heute ist endlich wieder unser Basteltreffen! Durch meinen Unfall, das heiße Wetter und andere Termine ist es in den vergangenen Monaten immer wieder ausgefallen. Normalerweise machen wir ja nur während der Urlaubszeit eine Pause, aber dieses Mal sind tatsächlich Monate vergangen. 

Die beiden Sabine's sind heute zu mir gekommen. Ich habe für sie diese beiden kleinen, schlichten Geschenkverpackungen gebastelt.

Wenn dieser Beitrag online geht, sitzen wir vermutlich gerade gemütlich zusammen und basteln oder begutachten all die neuen Stempel, Sets, Stanzen bzw. das Zubehör, was Jede von uns schon aus dem neuen Herbst-Winter-Mini gekauft hat. Sich untereinander auszutauschen macht mir richtig viel Spaß.

Ach ja - die kleine Schachtel habe ich mit Mini-Magneten verschlossen.




 - Werbung -

Stempelsets: Drauf und dran (Stampin' Up)
Farbkarton: Brombeermousse, Waldmoos und Flüsterweiß
(Stampin' Up)
Stempelfarben: Brombeermousse und Waldmoos
(Stampin' Up)
Framelits Formen: Schachtel voller Liebe - etwas gekürzt! (Stampin' Up)
Sonstiges: passendes Designerpapier aus meinem Bestand (Stampin' Up)


Freitag, 14. September 2018

Happy Birthday


Heute hat unser griechischer Bekannter Dimitris (bei dem wir in den letzten Jahren immer unser Studio in Griechenland gemietet haben) Geburtstag. Er ist schon über 7o - da finde ich es immer ganz besonders schwierig eine Männer-Geburtstagskarte zu basteln. 

Und dann kam mir die Idee mit dem Holzhintergrund und den Fähnchen und so habe ich mehrere "ältere" Stempelsets hervor geholt. Mir gefällt sie richtig gut.

Herzlichen Glückwunsch Dimitri. 

Wundert Euch übrigens nicht über die unterschiedliche Schreibweise des Namens. Griechische Männernamen schreibt man anders, als man sie spricht. Genau wie bei Dimitris ist es auch bei Kostas, Iannis etc. Am Ende mit "s" geschrieben, lässt man dies bei der direkten Anrede weg. 


- Werbung - 

Stempelset: Hardwood, Im Fähnchenfieber, French Foliage und Watercolor Words (Stampin' Up)
Farbkarton: Blaubeere und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Stempelfarben: Blaubeere, Merlotrot und Granit (Stampin' Up)

Dienstag, 11. September 2018

Ruhe Kraft Gelassenheit


Ruhe - Kraft - Gelassenheit

           diese drei Worte sind mir bei diesem Stempelset sofort "ins Auge gestochen". Der Preis und auch, dass ich bereits diverse Baum-Stempel-Sets besitze haben mich etwas zögern lassen. Aber dann habe ich mir das Set doch bestellt. Ich stanze Motive lieber aus, als sie auszuschnippeln (da bin ich nicht so gut drin). Außerdem ist das Set sehr vielseitig. Ich mag die Natur, die Bäume und Blätter und finde die Motive auch für Trauerkarten sehr schön. Am 30. August hatte ich hier eine Trauerkarte gezeigt. 

Für diese Karte habe ich mit den Blättern ein Hintergrundpapier gestempelt, die Wörter auseinander geschnitten und den kleinen Baum drei Mal ausgestanzt und übereinander geklebt, so wirkt er plastischer. 


- Werbung -
 
Stempel: Kraft der Natur (Stampin' Up)
Farbkarton: Grünbraun und Cremeweiß (Stampin' Up - beide Farben nicht mehr im Sortiment)
Stempelfarben:
Terrakotta und Grünbraun
Sonstiges: Framelits Starke Wurzeln (Stampin' Up)

Sonntag, 9. September 2018

Herbstliche Grüße



Heute geht es mit dem Stempelset "Farbenfroh durchs Jahr" herbstlich weiter. Diese "im Wind tanzenden" Blätter haben es mir richtig angetan. Sie sind auch der Grund, warum ich das Stempelset unbedingt kaufen musste!

Ich habe gleich zwei Karten mit unterschiedlichen Colorations-Möglichkeiten gewerkelt. 



Die linke bzw. obere Karte habe ich mit den Blends von Stampin' Up und Copics coloriert, die rechte bzw. untere Karte mit den Aquarellstiften von Stampin' Up. Allerdings habe ich diese einfach nur wie einen Buntstift benutzt (d.h. weder mit Wasser, noch mit Mischstift verwischt). Mir gefällt es, die unterschiedlichen Möglichkeiten zu nutzen.

Hier noch einmal die mit den Blends colorierte Karte:


Und die Karte, die ich mit den Aquarellstiften coloriert habe:

 

Der Text "Herbstgrüße" ist von Bettys Creations, den Herbstgruß habe ich mit dem Stempelset "Aus der Kreativwerkstatt" gestempelt. Da ich kaum Herbstgrüße habe ist das Set für mich ideal, damit kann ich den Text so stempeln, wie ich ihn brauche.



- Werbung - 

Stempelset: Farbenfroh durchs Jahr und Aus der Kreativwerkstatt (Stampin' Up)
Farbkarton: Terrakotta und Flüsterweiß (Stampin' Up)
Aquarellstifte:
Terrakotta und Curry Gelb (Stampin' Up)

Samstag, 8. September 2018

Thinking of you


Das Stempelset "Farbenfroh durchs Jahr" hatte es mir wegen seiner Vielfältigkeit sofort angetan. Ich mag es, wenn Stempelsets für verschiedene Anlässe und Jahreszeiten genutzt werden können. Diese Blüten passen für mich zum Frühling, aber auch für Geburtstags- oder Genesungskarten. Für den Herbst sind tolle Blätter im Set. 

Die Karte habe ich bereits im August gebastelt. Zu der Zeit war mir noch nicht nach herbstlichen Farben bzw. Blättern - deshalb möchte ich sie auch noch zeigen. Da ich mich mit den Schattierungen etc. beim Colorieren immer noch etwas schwer tue, habe ich zwei verschiedene Techniken auf einer Karte ausprobiert. Die Blüte ganz rechts habe ich mit Aquarellstift und Füllerpinsel, die anderen Blüten und Blätter ebenfalls mit Aquarellstiften und dem Mischstift coloriert. Als Untergrund-Papier habe ich Seidenglanz verwendet, da sich das flüsterweiße Papier nicht so gut fürs Mischen mit Wasser oder dem Mischstift eignet.

Hier noch ein Detail-Foto:


- Werbung - 

Stempelset: Farbenfroh durchs Jahr (Stampin' Up)
Farbkarton: Gartengrün und Seidenglanz (Stampin' Up)
Aquarellstifte:
Chili und Gartengrün , Mischstift und Write Marker Gartengrün (Stampin' Up)