Sonntag, 2. September 2018

Herbst-Äpfelchen mit dem Apfel-Kit


Vor ein paar Tagen ist das Apfel-Kit von Charlie & Paulchen bei mir angekommen. Ich habe es mir gekauft, weil ich Äpfel gern mag. Leider vertrage ich nicht jede Sorte. 
Ingrid Marie und Honeycrunch - beide nicht so sauer - vertrage ich sehr gut. Meine Eltern haben auch mehrere Apfelbäume im Garten. Da ich gerade eine Schale voll bekommen habe, werde ich die Sorte testen. Auf jeden Fall sind sie nicht gespritzt!

Das Apfel-Kit enthält neben den Äpfelchen (Stanzteilen), tolles Designerpapier, Nymogarn, Nuvo-Drops in Autumn red und Echtholzpapier, welches ich hier als Hintergrundpapier verwendet habe. Es wirkt hier auf meinem Foto viel dunkler, als es in Wirklichkeit ist. 

Hier noch ein Detail-Foto:


Ich hoffe hier ist es noch etwas besser zu erkennen. Den Schriftzug Herbst habe ich aus der Rückseite des Echtholzpapiers ausgestanzt, so passt es farblich ideal zum Hintergrund.

Und hier noch ein paar Fotos vom Apfel-Kit ... nachdem ich es ausgepackt hatte, habe ich mir erst einmal alle "Zutaten" genau angeschaut.



- Werbung - 

Material: Apfel-Kit (Charlie & Paulchen)
Farbspritzer in Savanne (Stampin' Up)

Kommentare:

  1. Liebe Inken,
    Dein erstes Werk mit dem Apfel-Kit ist ganz bezaubernd!! Es macht total viel Spaß, mit den Stanzen und dem wunderschönen Papier zu arbeiten. Das Kit ist auch eingeschlagen wie eine Bombe. Heute haben wir erfahren, dass es inzwischen fast ausverkauft ist. Ich wünsche Dir noch ganz viel Spaß und noch viele schöne Apfel-Ideen.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    vielen Dank, ich freue mich, dass Dir meine erste Karte mit dem Apfel-Kit gefällt. Ja, mir macht es auch viel Spaß damit zu arbeiten, aber auch bei Euch zu schauen, was Ihr damit werkelt. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich "Äpfel" und so farbenfrohes Papier gut verkauft.
    Herzliche Grüße
    Inken

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.