Sonntag, 29. April 2018

Zwangspause


Guten Morgen,

heute möchte ich mich kurz bei Euch melden und mich für die vielen netten Kommentare bedanken. Ich habe mich sehr gefreut. 

Ich kann im Moment leider nicht antworten und auch keine Kommentare schreiben. 

Ich habe mir am Freitagmittag das rechte Schultergelenk gebrochen. Die 1. Woche absolute Ruhigstellung, dann muss ich weitersehen. Mit links ist es sehr mühsam.

So wird es hier vorläufig auch keine Beiträge geben. 

Lt. Arzt kann es 4-6 Wochen dauern. Bis dahin

liebe Grüße
Inken

Freitag, 27. April 2018

Wir lieben Stempel - der Bloghop mit Herz für ALLE


Mein 1. BLOGHOP überhaupt! Ich bin begeistert, dass ich dabei sein darf. 
Einzige Vorgabe war: Es sollte ein Produkt aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 von Stampin‘ Up! dabei sein. 

Ich habe mich für das Stempelset "Am Ufer" (ich habe die englische Version "Waterfront") entschieden. Ganz spontan kam mir die Idee die Hütte als kleine bunte Strandhäuschen zu stempeln. Und da ich gern Listen schreibe, habe ich mir schon einmal einen kleinen Notizblock für die Urlaubsplanung gebastelt. So kann ich mir jetzt schon einmal notieren, was ich für den Urlaub noch besorgen möchte.



Aufgeklappt sieht der Block so aus:


Bist Du neugierig, was die anderen BlogHopper gebastelt haben?

Klick einfach hier und es geht weiter zu Nina / Basteln am Berg oder zurück zu Marita  / Marita's Bastelzimmer.

Insgesamt nehmen 62 Bastelbegeisterte an dem Bloghop teil, was für eine Resonanz, aber auch eine Herausforderung für das Bloghop mit Herz -Team. Vielen Dank für die Mühe, die Ihr Euch gemacht habt.


Hier nun die Teilnehmer-Blogs.




https://kreativpapier.blogspot.de/ 
http://brigitts-ideenwelt.blogspot.de/



Weitere Stempelsets: Wetlands (Strandläufer) und Luftpost (Möwen) - Stampin' Up (nicht mehr erhältlich), Labeler Alphabet. 
Stempelfarben: Himmelblau, Calypso, Aquamarin, Schwarz, Saharasand, Marinblau, Sommerbeere, Bermudablau und Meeresgrün.
Farbkarton: Marineblau
Kellnerblock
Habt Ihr noch Fragen? Dann meldet Euch gern.

Mittwoch, 25. April 2018

Hope you have a great day


Heute möchte ich Euch eine Frühlingskarte zeigen, die ich letzte Woche mit einem meiner Lieblings-Stempelsets von Stampin' Up gestempelt habe. Ich hoffe Ihr habt einen tollen Tag!


Stempelset: Summer Silhouettes (Stampin' Up) - leider nicht mehr im Katalog
Textstempel: Penny Black
Hintergrundstempel: HeroArts Aged Background Block
Farbkarton: Saharasand und Himbeerrot
(Stampin' Up)
Stempelfarben: Saharasand, Himbeerrot und Farngrün
(Stampin' Up)
Prägefolder: Weathered von Alexandra Renke

Sonntag, 22. April 2018

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag



Meine Freundin Birgit hatte am Mittwoch Geburtstag. Da ich einen Gutschein und ein Programmheftchen mit "unterbringen" wollte, habe ich mich wieder für diese Aufklappkarte entschieden. 

Die obere "Klappe" wird mit einem kleinen Magneten gehalten. Einmal aufgeklappt sieht die Karte so aus.




Wird dann die linke Seite aufgeklappt sieht die Karte so aus (Foto unter dem Text). Auf der innenliegenden Seite - rechts - habe ich ein Stück weißes Designerpapier aus meine Bestand (von Stampin' Up) genutzt, dies ist so toll geprägt und bei den Motiven glänzend/glatt, dass ich mit einem Schwämmchen passend in Burgunderrot (eine Farbe, die es schon länger nicht mehr bei Stampin' Up gibt) gewischt und somit das Papier eingefärbt habe. So habe ich ein farblich passendes Designerpapier.

  
Wenn ich dann diese beiden Seitenteile umklappe wird die Rückseite sichtbar. Diese habe ich natürlich auch gestaltet. 

  

Auf der rechten Seite ist die Technik genauso. 
Mit Vers und auf der umgeklappten Rückseite dann noch ein Geburtstagsgruß und ein kleines Fähnchen.
 
 

Und komplett aufgeklappt (den Wert vom Gutschein und unsere Unterschriften habe ich abgedeckt). 

 


Stempel: Stampin' Up, Anne Stempel und Butterer, Stanzen; Stampin' Up und Renke.

Freitag, 20. April 2018

Freitags-Füller #470

Fast Mitternacht ... aber ich schaffe es heute noch. Wir waren heute Abend im FRITZ-Theater in Bremen. Es war toll! Wir haben uns die 80/90 er Musik-Komödie "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann" angesehen und angehört (und mitgesungen). 

Wer Musicals und Musik-Komödien mag, der sollte sich das Programm ansehen. Ich kann Euch das FRITZ-Theater wirklich empfehlen. Auch die Currywurst und Pommes waren sehr lecker.

Aber hier nun der Freitags-Füller


1.   Anrufbeantworter können praktisch sein.
2.   Der beste Erdbeerkuchen ist der, den meine Mutter macht.
3.   Es ist noch etwas Frischkäse von heute früh übrig.
4.   Wenn ich Zeit habe, dann gehe ich bald wieder ins FRITZ.
5.   Jetzt befinden wir uns in der Warteschleife (bis wir aus dem neuen Stampin' Up Katalog bestellen können).
6.   In unserem Land dürfen wir frei unsere Meinung äußern.
7.   Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hatte ich tolle Stunden im FRITZ-Theater, morgen habe ich geplant, die Sonne zu genießen und Sonntag möchte ich mit meiner Freundin Birgit ihren Geburtstag feiern!

So, nun noch schnell den Beitrag fertig machen und bei B A R B A R A verlinken. Es ist spät geworden, aber ich habe es noch geschafft.

Euch wünsche ich ein hoffentlich noch sonniges Wochenende
viele Grüße
Inken

Donnerstag, 19. April 2018

25. Geburtstag


Der Freund unserer Nichte Merle ist heute 25. Jahre jung geworden. Da ich in den letzten Wochen irgendwie eine kreative Flaute hatte, habe ich eine Weile überlegt, wie ich eine Karte für einen jungen Mann gestalten könnte. 

Dann kam mir die Idee eine Mauer mit Sprüchen zu bekleben/bemalen ... eine 25 und das Glücksschweinchen durften natürlich auch nicht fehlen. Coloriert ist das Schweinchen mit Stampin' Blends und Copics, sonst ist alles von Stampin' Up.

Herzlichen Glückwunsch!

Mittwoch, 18. April 2018

Flohmarkt



Dies ist nur eine kleine Auswahl der Stempelsets und Materialien, die ich aussortiert habe. Ich bin dabei meinen Flohmarkt zu füllen. Interesse? Dann schau doch einmal hier.

Sonntag, 15. April 2018

Felix


Es ist kaum zu glauben. In der letzten Woche haben wir es endlich geschafft, den kleinen Felix kennenzulernen. Unsere Freunde haben Mitte Dezember einen kleinen Jungen bekommen.

Als wir die Familie dann im neuen Jahr, nach all den Feiertagen besuchen wollten, war immer Jemand krank. Erst der Bruder, dann unsere Freunde - Mutter und Vater von Felix -  und nachdem die Familie endlich rundherum gesund war, hat es meinen Mann erwischt.

Da Felix bereits der 3. im Bunde ist und genug Spielzeug etc. im Haus ist, habe wir uns für ein Geldgeschenk entschieden. So können die Eltern etwas kaufen, was Felix wirklich noch gebrauchen kann. 

Die Verpackung habe ich farblich und von den Stempelmotiven der Karte angepasst, die ich im Januar verschickt hatte. 

Freitag, 13. April 2018

Freitags-Füller # 469


1.  So langsam wird es Frühling.
2.  Das Wetter wird milder und genau deshalb habe ich meine Winterschuhe geputzt und im Schrank verstaut.
3.  Mein Gefühl sagt mir "die Winterstiefel brauche ich jetzt nicht mehr".
4.  In der Natur ist jetzt alles bunt und grün.
5.  Ich habe eine Schwäche für Stempel (sagt mein Mann).
6.  Ich freue mich über Eure Kommentare.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend (vielleicht gönne ich mir ein Gläschen Wein), morgen habe ich geplant, auf dem Markt einkaufen zu gehen und evtl. meinen Flohmarkt neu zu befüllen und Sonntag möchte ich kreativ sein (hoffentlich habe ich endlich wieder Ideen)!
 
Im Moment ist wieder viel Arbeit im Büro und da ich allgemein viel "um die Ohren" habe, fehlt mir irgendwie die Muße für mein kreatives Hobby. Dabei brauche ich dringend ein paar Geburtstagskarten. Aber ich weiß, dass ich es auch nicht erzwingen kann. Bestimmt kennt Ihr solche Phasen auch. Auch für den Blog gehen mir langsam die Werke aus. 

Vielen Dank an B A R B A R A für den tollen Freitags-Füller und Euch wünsche ich ein hoffentlich sonniges Wochenende (hier in Bremen regnet es schon fast den ganzen Tag. Mal mehr, mal weniger).

Liebe Grüße
Inken

Mittwoch, 11. April 2018

Danke


Zu Ostern habe ich von einer Freundin ein kleines Geschenk bekommen. Da ich in den letzten Wochen nicht viel gebastelt hatte und auch mein Vorrat sehr geschrumpft ist, habe ich mit einer ausgestanzten Blume (die noch auf meinem Schreibtisch lag) schnell diese Danke-Karte gebastelt. 

Coloriert ist sie mit den Gansai Tambi Pearl Colors. Ich hatte im letzten Jahr auf einem Stück Papier die verschiedenen Farben ausprobiert und nach dem Trocknen einfach ein paar der "Wildblumen" von Tim Holtz ausgestanzt. Noch ein paar Spritzer Farbe mit dem Write Marker und den kleinen Text (Stampin' Up) auf die Karte, das ging auch ohne große Idee relativ schnell.