Dienstag, 30. April 2019

Beltane - irischer Sommeranfang

Die keltische Walpurgisnacht Beltane - übrigens auch Beltene, Beltaine, Bhealltainn oder Bealtaine (irisch 'bʼeltanʼe) genannt - wird in der Nacht zum 1. Mai gefeiert und läutet im irischen Kalender den Sommeranfang ein. 

  -aus dem Internet-
Der Bischof und König der südirischen Provinz Munster, Cormac mac Cuillenáin (9 Jahrhundert n. Chr.), berichtet in seinem etymologischen Glossar Sanas Cormaic, dass an Beltane Kühe zwischen zwei Feuern durchgetrieben wurden, um so Krankheiten vorzubeugen.
In Uisnech, dem heiligen Zentrum des heidnischen Irlands und druidischer Feuerkultort (County Westmeath) wurde an Beltane das wichtigste Feuer entzündet. Und zwar deshalb, weil dort Mide, der höchste Druide der Milanesier, einst das erste heilige Feuer entfachte. Wie an Samhain, Imbolc und Lugnasadh soll es an Beltane den Menschen möglich gewesen sein, mit den Bewohnern der Anderswelt und Sid in Verbindung zu treten.
Zu Beltane schmückten die Kelten ihre Häuser mit dem frischen Grün des Frühlings. Auch ein Baum wurde geschmückt, um den während der Feierlichkeiten getanzt wurde. Deshalb wird angenommen, dass der Maibaum und der Tanz in den Mai keltischen Ursprungs sind. 

Mancherorts wird ein Feuer entzündet und die Hexen tanzen drum herum ... oder fliegen gar auf ihrem Besen in den Harz? Zu Beltane habe ich diese Karte gebastelt!
 

Und so sieht sie innen aus!


Egal was Du vor hast - feiere schön, beim Tanz in den Mai oder um's Feuer!

Zauberhafte Grüße 
Inken


- Werbung -

Monatsrückblick April 2019


Ein Blick in unseren Markt-Korb - darin befinden sich Brot-, Gemüse- und Obstbeutel, Eierkarton, Dosen für Schafskäse, Kuchen etc. 


Ich wurde gefragt wie groß die Reise-Seifen-Box ist. 


Innen: 8,5 cm x 5,5 cm

Es passt perfekt ein Stückchen von Steffi's Seife hinein. Für handelsübliche große Seifenstücke könnte die Box zu klein sein.

Und dann möchte ich heute noch einmal darauf hinweisen, dass ich Niemanden belehren oder bekehren möchte. Meine Beiträge sind keine Kaufaufforderungen. Ich möchte Dir hier nur Tipps geben und freue mich natürlich auch über Anregungen. Schreibt mir gern einen Kommentar oder eine E-Mail.

Durch einen Tipp habe ich letztes Jahr dieses Deo für mich entdeckt.



Es handelt sich dabei um eine feste Deo-Creme die es in verschiedenen Duftrichtungen im Glastiegel gibt. Den Glasbehälter kannst Du anschließend für diverse Kleinigkeiten weiter benutzen.

Durch meinen Unfall konnte ich letztes Jahr den Arm nicht anheben und kam mit meinem Deo-Spray (Zerstäuber) nicht unter den Arm. Diese Creme hat den Vorteil, dass Du sie einfach mit dem Finger unter die Achsel cremen kannst. Bestimmt erinnerst Du Dich an den Jahrhundert-Sommer, ich war dankbar für diesen Tipp. Inzwischen ist der Unfall - am 27. April - bereits ein Jahr her. Für mich bzw. in meinem Leben hat sich seitdem oder besser gesagt auch dadurch einiges verändert.

Herzliche Grüße
Inken


- Werbung -

Sonntag, 28. April 2019

Geschenktüte mit Gutschein


Am Ostermontag waren wir zu einem Geburtstagsbrunch eingeladen. 

Mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten und dem zauberhaften Designerpapier habe ich diese Geschenkverpackung gefalzt. 

Meine Freundin mag Rosa in allen möglichen Farbtönen - bis hin zu Aubergine, Brombeer etc. Und da ich noch Schleifenband in Zarter Pflaume liegen hatte, fand ich die Kombination ideal. Leider hat das Schleifenband dann nicht mehr gereicht. Zum Glück habe ich noch dieses Glitzerband in Aquamarin gefunden. 

Den Gutschein von Statt-Reisen habe ich über das Internet bestellt und dafür einen Code bekommen. Ideal, so konnte ich ihn einfach in meinen Anhänger kleben.


Dafür habe ich einen Streifen Farbkarton in Brombeermousse an beiden Seiten gestanzt, in der Mitte gefalzt und zusammen geklappt. Mit einer passenden Kordel in Brombeermousse (die ich zum Glück auch noch hier liegen hatte), habe ich den Gutschein an der Geschenktüte befestigt.

Kreative Grüße 
Inken


- Werbung -
 

Freitag, 26. April 2019

Freitags-Füller # 521

1.  Ich warte auf einen Lottogewinn (könnte ich gut gebrauchen).
2.  Meine Arbeit mache ich sehr sorgfältig.
3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: Tee, Buch und I-Pad.
4.  Beim Kauf von Stempeln werde ich oft übermütig.
5.  Was macht eigentlich das Wetter?
6.  Ich mag keinen Rhabarber.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, vielleicht mit einem Glas Wein, morgen habe ich geplant, die Wohnung aufzuräumen und zu putzen und Sonntag möchte ich basteln!

So, Feierabend, Wochenende und Regen. Eigentlich sollte es ja nur am frühen Nachmittag regnen und zum Abend trocken sein. Eigentlich! Auf die Wettervorhersage kann man sich auch nicht mehr richtig verlassen. Da ich am Wochenende einige Dinge im Haushalt erledigen möchte und die Natur den Regen gut gebrauchen kann - freuen wir uns einfach oder? Es gibt schließlich auch dafür passende Kleidung oder hübsche bunte Regenschirme.

Wenn Du auch beim Freitags-Füller mitmachen möchtest, dann findest Du ihn hier bei
B A R B A R A


Schön, dass Du auf meinem Blog vorbei geschaut hast, komm gern wieder vorbei. Spätestens Sonntag zeige ich wieder etwas Kreatives. Und nun wünsche ich Dir ein zauberhaftes Wochenende.

Viele Grüße
Inken
  

Zauberhafte Frühlingszeit


Zarte Frühlingstöne begleiten uns nun in eine hoffentlich sonnige Frühlingszeit. 

Wie ich schon in den letzten Wochen erzählt habe, bin ich dabei meine Papierbestände endlich etwas mehr zu benutzen. So ist dann auch diese zarte Frühlingskarte mit dem Kärtchen-Designerpapier von Alexandra Renke entstanden. 

Den kleinen Zweig habe ich mit einer Stanze von einer Bastelfreundin ausgestanzt ... ich weiß leider nicht, wie die Firma heißt. Wenn es Dich interessiert frage ich gern einmal nach.

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -



 

Mittwoch, 24. April 2019

Kreativ-Duo - Frühling


Diesen Monat haben Sabine und ich uns für das Thema Frühling entschieden. 

Zuerst hatte ich überhaupt keine Idee ... stempeln, stanzen ... eine Verpackung basteln!?

Gute Ideen kommen mir manchmal spontan, entweder spät abends oder frühmorgens im Bett. Die Framelits Rankenrahmen von Stampin' Up spukten mir im Kopf herum. Farngrün und Olivgrün, die Farben waren mir dann aber nicht frühlingszart genug.

Mit einer riesigen Auswahl an Papieren ausgestattet habe ich dann einfach experimentiert. Muss es immer naturgetreu in Blatt-Grün sein? 

Ich habe mich letztendlich für die Farbkombination Minzmakrone, Heideblüte und Lagungenblau entschieden. Mit dem Konfetti-Stempel von Cats on Appletrees (ich liebe diesen Stempel), sind die Flecken in den oben genannten drei Farben entstanden. Und die kleinen Perlen schmücken die Karte zusätzlich.

Und nun bin ich gespannt, was S A B I N E zum Thema FRÜHLING eingefallen ist. Kommst Du mit zu S A B I N E

Kreative Grüße
Inken


- Werbung -


Dienstag, 23. April 2019

Gute Besserung


Etwas bunt, aber die Karte sollte die kranke Empfängerin auch fröhlich stimmen. In diesem Jahr habe ich einige Gute-Besserungs-Karten benötigt. Nun hoffe ich, dass Alle gesund sind und dieses Jahr auch gesund und munter bleiben. 

Der Textstempel ist aus einem älteren Stampin' Up Stempelset, alle anderen Stempel sind von Cats on Appletrees. Die Fluglinie der Bienen habe ich mit einem Fineliner gezeichnet.

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung - 

 

Montag, 22. April 2019

Osterpräsente


Ostermontag - alle kleinen Osterpräsente sind verschenkt! 

Es gab nur eine Kleinigkeit, dennoch war die Verpackung so groß, dass das große Designerpapier von 30x30 cm nicht rundherum gereicht hätte. Kurzerhand habe ich nur eine Banderole um das Geschenk gewickelt. 

Dekoriert habe ich die Geschenke mit einem Häschen aus dem Kärtchen-Bogen von Alexandra Renke. Um die Motive passend auszustanzen findest Du bei Alexandra Renke auch die passenden Rahmen-Rechtecke. Mir gefällt der zarte Rand, der mit diesen Dies extra ausgestanzt wird. Den kleinen Holzhasen habe ich bei real in einer Tüte mit vielen Hasenfreunden gefunden und kam als Hasenliebhaber nicht daran vorbei. 

Für Freundinnen und Familie habe ich einige bunte Ostergrüße gebastelt.


 



Möchtest Du auch wissen, was ich verschenkt habe? Bestimmt oder?

Es gab Wachstücher in 15x15 (die gibt es aber auch in anderen Größen) - sie sind eine Alternative zur Frischhaltefolie. Das Wachstuch kann lt. Hersteller bis zu einem Jahr immer wieder benutzt werden und ist nicht aus Plastik!



Diese beiden Designs hatte ich gekauft.


Ein bisschen bin ich gespannt, ob die Beschenkten diese Wachstücher benutzen und ob sie ihnen auch gefallen. Für mich selbst habe ich natürlich auch Wachstücher - in verschiedenen Größen - gekauft!

Herzliche Grüße
Inken


- Werbung -

Sonntag, 21. April 2019

Fröhliche Ostern


Mit diesen beiden fröhlich-bunten Karten möchte ich Dir ein sonniges und glückliches Osterfest wünschen. Genieß die freie Zeit. 


Die kleine Hasen habe ich schon Anfang des Jahres coloriert und immer überlegt, wie ich sie auf eine Karte bringe. Sitzend auf dem Osterei gefallen sie mir sehr gut. 

Hier die Colorationen - sie sind mit Albrecht Dürer Aquarellstiften, Stampin' Blends und Polychromos entstanden.


Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -


Osterei-Die von Alexandra Renke, Häschen von C.C. Designs Rubber Stamps, Konfetti von Cats on Appletrees, Blümchen, Designerpapier von Stampin' Up, Textstempel von Kulricke und Beemybear.

Samstag, 20. April 2019

Geburtstagskarte für einen Mann


Diese Geburtstagskarte habe ich für den Freund unserer Nichte gebastelt. Karten für Männer finde ich jedes Mal schwierig, denn sie sollen nicht zu blumig, bunt oder niedlich sein. 

Holzpapier passt sehr gut zu Männern - finde ich. Das Designer-Holzpapier habe ich mit ein paar Flecken bestempelt und als Rand eine gestrichelte Linie gezeichnet. Damit es etwas rustikaler wirkt, habe ich es anschließend mit einem Papier Distresser rundherum angerauht. Es wirkt dadurch ausgefranzt, ja etwas auf "alt" getrimmt. Ein paar Nieten aus Metall runden den rustikalen Eindruck ab. 

Der Happy-Birthday-Text ist ebenfalls von Stampin' Up, aber den gibt es bestimmt in verschiedenen Ausführungen in den Bastelshops zu kaufen. Ich habe ihn einmal aus ozeanblauem Farbkarton und einmal aus einem helleren Holzdesignerpapier gestanzt und diese beiden Texte etwas versetzt übereinander geklebt.

Für den Grußtext habe ich das Einlegeblatt ebenfalls mit dem Papier-Distresser bearbeitet.



Kreative Grüße 
Inken


- Werbung -

 

Freitag, 19. April 2019

Freitags-Füller #520

1. An meinen Füßen sind meist Baumwollsocken.
2. Zwiebelbrot, darauf hatte ich gestern so richtig Hunger.
3. Ostereier aus Schokolade gibt es bei mir in diesem Jahr nur die, die ich geschenkt bekommen habe.
4. Ich mag Mitmenschen, die miteinander höflich und respektvoll umgehen.
5. Ostermontag sind wir zum Geburtstags-Frühstück eingeladen.
6. In dem Restaurant mit Café und Biergarten waren wir schon fast 1o Jahre nicht mehr, mal sehen, wie das wird.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen netten Abend mit meiner Familie, morgen habe ich geplant, Freunde zu treffen und Sonntag möchten ich/wir gemütlich mit der Familie den Ostersonntag verbringen!

Heute bin ich ausnahmsweise sehr früh dabei, aber dann vergesse ich es nachher nicht. 

Vielen Dank an B A R B A R A, es hat wieder viel Spaß gemacht die Lücken zu füllen.
Und nun wünsche ich Dir einen schönen freien Freitag.

Viele Grüße
Inken

Donnerstag, 18. April 2019

Oster-Hasen


Am 07. April hatte ich hier schon meine niedlichen Osterhasen gezeigt, die ich nach der Anleitung von Daniela gebastelt habe.

Beim großen Blog-HOP für Alle am 29. März hatte Claudia von Kreativ Blog by Claudi hre Osterhasen aus Kraftpapier gezeigt. So natürlich haben sie mir sehr gut gefallen. Zu dem Zeitpunkt waren meine niedlichen Hasen für unser Basteltreffen bereits fertig.

Anfang der Woche habe ich nun noch einmal zwei Häschen verschenkt und wollte die  Variante mit Kraftpapier nachbasteln. Mein Papier war irgendwie zu steif oder ich zu ungeschickt. Nachdem ich mehrere Streifen zerknickt hatte, habe ich dann doch wieder Designerpapier genommen und so sind diese beiden braungepunkteten Häschen entstanden.

Dieses Mal nicht niedlich, sondern eher "stylisch", wie meine Schwester sagte. Die Textstanze Ostern ist von Creative-Depot.

Kreative Grüße 
Inken


- Werbung -

Mittwoch, 17. April 2019

Entspannte Ostertage


Ostern kommt immer näher. Hast Du schon alle Osterkarten auf den Postweg gebracht? Oder schreibst Du gar nicht mehr? Ich mag Ostern und Osterkarten  und habe mich auch mit Bräuchen und dem Ursprung zu Ostern beschäftigt.

Auszug aus dem Internet!
Ursprung des Osterfests. Allerdings ist Ostern keine eigentliche christliche Erfindung. Ostern als Frühlingsfest geht auf Ostara zurück, ein heidnisches Fest. ... Das Wort "Ostara" selbst geht anscheinend auf den Namen Eostre zurück, eine angelsächsische Frühlingsgöttin.

Der heidnische Ursprung ist für mich (die Hexen und Mystisches mag) auch ein Grund, warum ich Ostern lieber mag, als Weihnachten (das ist für mich ein Fest der Familie).

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -

  

Dienstag, 16. April 2019

Frohe Ostern


Nun wird langsam die Zeit knapp um noch all die süßen Hoppelmänner zu zeigen. Es lag nicht daran, dass die Karten nicht fertig geworden sind, sondern an den misslungenen Fotos. Momentan werden sie entweder zu dunkel oder schief. 

Heute möchte ich Euch ein paar Karten zeigen, die ich nach dieser "Vorlage" von Mary-Jane von PaperArtandCo gebastelt habe. 

Da ich gerade dabei bin mein lange gesammeltes Designerpapier auch endlich zu benutzen, kam diese Idee gerade rechtzeitig. Vielen Dank MARY-JANE!  


Für diese Karte kam Holzpapier aus meinem Bestand zum Einsatz. Der Textstempel ist von Stampin' Up.


Der Knuddelgruß ist - wenn ich mich nicht irre - von Kulricke.  Die Hasen-Stanze von Creative-Depot, das Rechteck von Alexandra Renke, der kleine gestempelte Hase neben dem Knuddelgruß ebenfalls von Creative-Depot. 

Wenn ich etwas vergessen habe, dann lasst es mich wissen. Und schaut gern wieder vorbei.

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -



Montag, 15. April 2019

Ostergrüße


Nicht jeder Ostergruß muss mit einen Hoppelmann bestückt sein. Schäfchen und Küken passen doch genauso gut zu Ostern oder etwa nicht? 

Das kleine Küken freut sich so über die bunten Ostereier, dass es gleich einmal in die Luft gegangen ist. 

Ich wünsche Euch eine zauberhafte Woche.

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -

 

Sonntag, 14. April 2019

Lächele einfach ...


denn das verwirrt die Menschen - und sie lächeln hoffentlich zurück. 

Denn heutzutage lächeln wir uns einfach viel zu selten an. Oder? Hast Du schon einmal einen fremden Menschen angelächelt? Vielleicht Jemand, der Dir auf bei einem Spaziergang entgegen kam? Oder Dir in der Bahn gegenüber saß? 

Ich probiere es immer öfter und meist werde ich mit einem netten Lächeln "belohnt" und wir freuen uns Beide. Ein guter Start in den Tag! Oder ein netter Abschluss am Abend.

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -


Den Textstempel habe ich von Alexandra Renke, die süßen Tiere von Cats on Appletrees.
 
 

Samstag, 13. April 2019

Alles Gute


Leider war meine Freundin Hanne etwas länger krank und da sie weiter weg wohnt, kann ich sie nicht so einfach besuchen. Mit diesen lustigen kleinen Gesellen habe ich ihr gute Besserungswünsche geschickt. Hoffentlich haben die Zwei es geschafft sie etwas aufzumuntern.

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -

 

Freitag, 12. April 2019

Freitags-Füller #519

1. Ich muss unbedingt meine gebastelten Osterkarten fotografieren, damit ich sie noch vor Ostern auf dem Blog zeigen kann.
2. Fertig sind die Karten schon seit einiger Zeit.
3. Mein Lieblingsfrühstück am Wochenende sind selbstgebackene Dinkel-Brötchen, dazu Honig, Marmelade oder Käse, sowie Rührei und schwarzer Tee.
4. Ich glaube das bleibt auch so, bis auf weiteres.
5. Es ist immer schön wenn die Sonne vom Himmel lacht.
6. Am Meer - auf einer griechischen Insel - da wäre ich jetzt gerne.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein derzeitiges Buch, denn da habe ich nur noch ein paar Seiten zu lesen, morgen habe ich geplant, auf dem Markt einkaufen zu gehen und Sonntag möchte ich noch Osterverpackungen basteln!

Ich muss mich erst wieder daran gewöhnen, dass ich am Freitags-Füller teilnehmen möchte. Manchmal schaffe ich es einfach nicht, weil ich andere Dinge zu erledigen habe. Aber heute bin ich wieder dabei. Vielen Dank B A R B A R A für den tollen Freitags-Füller.

Ich wünsche Dir/Euch ein schönes Wochenende
herzliche Grüße

Inken

Mittwoch, 10. April 2019

Oh happy day!


Mit meiner Freundin - die wie Du bestimmt schon erkannt hast - Katzen mag, tausche ich mich jeden Tag darüber aus, was uns gestern "glücklich" gemacht hat. 

Mindestens drei "Dinge", gern auch mehr. So wird uns täglich noch einmal bewusst, was unser Leben verschönert und uns glücklich macht.

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -

 

Montag, 8. April 2019

60. Geburtstag


Und noch ein 60. Geburtstag einer Urlaubsbekannten. Wie Du bestimmt gleich erkannt hast, handelt es sich auch hier um eine Leporello-Karte. Sie ist am selben Tag entstanden, wie diese Karte! Deshalb sehen sie auch ähnlich aus.

Die Motive und Farben habe ich dem Designerpapier angepasst - die Sprüche sind bei beiden Karten gleich.




Und so sieht diese Karte aufgeklappt aus:


Ich habe sogar daran gedacht die Karte einmal aufgestellt zu fotografieren:


Mit einem Klick auf das jeweilige Foto könnt Ihr die Aufnahmen auch vergrößern.

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -
 

Für diese Karte habe ich Designerpapier, Framelits und Stempel von Stampin' Up, sowie Stempel von Charlie und Paulchen und Butterer verwendet.

Sonntag, 7. April 2019

Osterhasen-Goodies

Heute ist wieder unser Basteltreffen, dieses Mal hier bei mir. Für meine beiden Bastelfreundinnen habe ich schon vor Wochen diese niedlichen kleinen Häschen gebastelt.


Zu dem Zeitpunkt waren sie noch nicht so wild am Hoppeln wie jetzt ... ein bisschen habe ich das Gefühl, dass sie dieses Jahr das Rennen als Osterdekoration machen.

Die Anleitung habe ich H I E R gefunden. Vielen Dank an Daniela für das tolle Video, die Häschen waren wirklich relativ schnell und einfach zu werkeln.

Hoppelgrüße aus Bremen
Inken 


- Werbung -
 

Samstag, 6. April 2019

Moin


Meerschweinchen auf dem Frühlingspfad. Ob sie gerade an den bunten Blättern schnuppern? Ein kleiner Gruß so zwischendurch kommt immer gut an, finde ich.

Den Textstempel "MOIN" von Cats on Appletrees musste ich als Norddeutsche einfach kaufen. Wir sagen schließlich auch abends noch MOIN, was viele Menschen aus anderen Bundesländern oft genug verwirrt.

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -

Donnerstag, 4. April 2019

Liebe Grüße vom Osterhasen!


Heute möchte ich Dir noch eine Karte zeigen, die ich mit dem Designerpapier von Alexandra Renke gestaltet habe. Das Papier ist wirklich zu schade um es nur zu "pflegen" ... da versauert es ja im Karton. 

So hoffe ich, dass die Karte dieses Jahr eine Freundin erfreuen wird. 

Der Textstempel ist von Anne.

Herzliche Grüße 
Inken


- Werbung -

Mittwoch, 3. April 2019

To my friend


Bevor es hier in den nächsten Wochen vor Hasen nur so wimmelt, möchte ich Dir noch schnell diese Frühlingskarte zeigen. 

Ich übe mich gerade darin die Cats on Appletrees-Tierchen in kleinen Geschichten und mit Farbe auf die Karten zu bringen.  

Etwas aufgepeppt habe ich die Karte mit den schimmernden Perlen von Stampin' Up. Die "Fluglinien" der Bienchen habe ich mit einem Fineliner gezeichnet.

Herzliche Grüße
Inken


 - Werbung -