Montag, 21. August 2017

Eine süße Kleinigkeit für dich

Gestern war wieder unser Basteltreffen. Und natürlich habe ich für meine beiden Bastelfreundinnen eine "kleine Süßigkeit" mitgenommen. 

Die Anleitung für diese "Verpackung ohne kleben" habe ich bei Sandra auf dem Blog Stempelklecks gefunden. Vielen Dank!

So sieht die Verpackung geöffnet aus:
Aus Designerpapier kam dann die Banderole drumherum und natürlich musste noch der Text "Eine süße Kleinigkeit für dich" auf der Verpackung angebracht werden. Den Text habe ich mit den Nostalgischen Etiketten (die es früher bei Stampin' Up gab) ausgestanzt.

Der Text kam direkt auf dem Designerpapier überhaupt nicht zur Geltung  ... nur welche Etikettstanze etc. würde hinter dieses geschwungene Etikett passen!? Und dann kam mir die Idee dafür die neue Stanze "Runder Kartenreiter" zu benutzen.

Der sieht ausgestanzt so aus: 

Normalerweise wird er dann in der Mitte gefalzt und kommt als Kartenreiter zum Einsatz - so:

 Ich habe ihn für meine Verpackung aber ausgeklappt mit dem Text-Etikett beklebt.



"Mädels" es war wieder ein toller Nachmittag mit Euch!

Stempelset: Für Leib und Seele
Stempelfarbe: Feige und Meeresgrün
Farbkarton: Feige, Meeresgrün und Jeansblau
Stanze: Runder Kartenreiter
 

Kommentare:

  1. Liebe Inken,
    ein wirklich schöne Box ist das, ich mag es ja, wenn man Basteleien nicht kleben muß. Diese Schachtel werde ich bestimmt einmal nachbasteln.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    vielen Dank. Genau das hat mir an der Box auch gefallen.
    Liebe Grüße
    Inken

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.