Montag, 18. Dezember 2017

Zauber der Weihnachtszeit


Sehr oft habe ich in den letzten Wochen sehr schlichte Weihnachtskarten gesehen. Da wurde einfach das Häuschen ausgestanzt, ein Text gestempelt und die Wirkung war schlicht genial. 



Also habe ich mich auch daran versucht und finde die Karten irgendwie unvollständig, leer, kühl ... vermutlich einfach nicht mein Ding. So macht Jeder seins. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass "nachmachen" - also eine Idee aufgreifen, nicht so viel Sinn macht. 

Trotzdem hoffe ich, dass sich die Empfängerinnen Weihnachten auch über diese Karten freuen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.