Donnerstag, 25. Januar 2018

Landhaus-Idylle


Ich mag ja Schottland und Irland sehr gern und liebe natürlich auch die schnuckeligen Cottages. Als ich dieses Stempelset im Frühjahr-Sommer-Mini von Stampin' Up gesehen habe, da wusste ich, dass ich das Set umbedingt haben muss.

Leider habe ich das Motiv versehentlich mit meinem Memento Stempelkissen gestempelt und das erst bemerkt, als ich alles coloriert hatte und begonnen habe die Farben mit dem Wasserpinsel zu verwischen. Dabei sind mir dann auch die schwarzen Ränder verlaufen, denn das Memento ist wasserlöslich. Trotz des etwas "verwaschenen" Eindrucks gefällt mir die Karte sehr gut.

Stempelsets: Landhaus-Idylle und Einfach zauberhaft (Stampin' Up)
Farbkarton: Marineblau (Stampin' Up), Aquarellpapier
Stempelfarbe: Marineblau (Stampin' Up) 
Sonstiges: Albrecht Dürer Aquarellfarben, Wasserpinsel  

Kommentare:

  1. Hallo Inken,
    da bin ich auch mal wieder. Das ist ja eine ganz tolle Szene und so wunderbar koloriert, gefällt mir sehr, sehr gut.
    LG Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hanne,
      vielen Dank für Deine Zeilen. Ich freue mich, dass Dir meine Szene gefällt.
      Liebe Grüße
      Inken

      Löschen
  2. Liebe Inken,
    eine sehr schöne Karte, die Du toll coloriert hast. Die verwaschenen Ränder sehen wie gewollt aus und passen doch sehr gut zur Szene.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      da hast Du Recht, es liegt auch immer im Auge des Betrachters und ja, zu den Aquarellfarben und der Szene passen die verwaschenen Ränder. Vielen Dank für diese Sichtweise.
      Liebe Grüße
      Inken

      Löschen
  3. Wunderschön coloriert!
    Schönes Wochenende!
    Lg Manu

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manu,
    vielen Dank. Vielleicht schaust Du hier ja noch einmal vorbei. Ich würde auch gern Kommentare bei Dir schreiben, kann es aber nicht, da Name/URL bei Dir nicht als Profil-Auswahl möglich ist. Und eine E-Mail-Adresse finde ich auf Deinem Blog auch nicht.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Inken

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.