Dienstag, 12. September 2017

Beachy christmas


Nein - es ist noch nicht Weihnachten und dies wird vorläufig auch die einzige Weihnachtskarte sein, die ich jetzt im Herbst zeigen werde. Obwohl der Sommer eigentlich ein grün angestrichener Winter (wie mein Mann zu sagen pflegte) war, hoffe ich doch, dass wir einen wunderschönen und sonnigen Herbst und einen goldenen Oktober bekommen. Anfang September hatten wir ja schon herrlich sonnige Tage.

Der Tannenbaum ist aus dem Stempelset "Beachy Little Christmas" - ihr findet es im neuen Herbst-Winter-MIni. Und es wird vermutlich das einzige Weihnachtsset sein, welches ich mir diesen Winter neu bestelle. 

Zuerst fand ich das Stempelset ziemlich schräg, denn wer hängt sich bitte schön Seesterne und Seepferdchen an den Weihnachtsbaum. Und dann dachte ich mir - eigentlich ist es  das ideale Motiv für ungewöhnliche Weihnachtskarten für unsere Bekannten aus dem Urlaub, die wir durch den Tauchsport meines Mannes kennengelernt haben! 

Außerdem sind noch schöne Motive im Set, Krabbe und Muscheln, die man auch gut für Sommerkarten verwenden kann, sowie ein Strandhäuschen und eine Palme. Da hätte ich Ideen für die nächste Sommerparty. Egal ob für eine Einladung oder ein Dankeschön.

Stempelset: Beachy Little Christmas
Farbkarton: Grünbrau, Chili und Flüsterweiß
Sonstiges: Prägefolder und Albrecht-Dürer-Aquarell-Stifte 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.