Sonntag, 24. September 2017

Notizblock


Ewig lang ist es her, dass ich meine letzten Notizblöcke gestaltet habe. Als mir kürzlich der Karton mit Blöcken in die Hände gefallen ist (ich hatte irgendwann einmal eine Großbestellung getätigt), habe ich kurzerhand einen Block herbstlich ummantelt.

Am Telefon hatte mir meine Freundin erzählt, dass sie so langsam alles für ihre Urlaubsreise nach Amerika zusammen trägt, damit sie auch nichts vergisst. Was ist das passender, als ein kleiner Notizblock, auf dem sie sich Notizen machen kann. 

Früher habe ich die Blöcke mit kleinen Klettquadraten geschlossen, viel schicker und fast unsichtbar sind dagegen die kleinen Magnete 


Auf der rechten Seite habe ich sie unter dem selbst gestempelten "Designerpapier" versteckt. Da ich den Farbkarton auf der Innenseite nicht auch komplett zukleben wollte, sind die Magnete auf der linken Seite sichtbar. Stört aber nicht oder?

Und so sieht er ganz aufgeklappt aus. Auf das 1. Blatt habe ich noch einen kleinen Gruß gestempelt.




Stempelsets: French Foliage, Mixed Medley
Stempelfarben: Olivgrün, Terrakotta, Chili, Currygelb
Farbkarton: Olivgrün, Terrakotta, Vanille Pur

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.